Rohstoffe

Kontoname Rohstoffe
Kontenart Aktives Bestandskonto
Erläuterung Rohstoffe sind bei der Fertigung der Hauptbestandteil eines Erzeugnisses, z.B. Holz. In der Buchführung werden Rohstoffe, Hilfsstoffe und Betriebsstoffe getrennt gebucht. Beim Bestandskontenverfahren werden der Zugang, der Abgang und der Verbrauch direkt auf dem Konto Rohstoffe erfasst.
Beispiele und Buchung 1. Kauf von Rohstoffen auf Ziel
Rohstoffe
Vorsteuer
an Verbindlichkeiten

2. Falsch gelieferte Rohstoffe werden an den Lieferer zurückgegeben
Verbindlichkeiten
an Rohstoffe
an Vorsteuer

3. Zur Fertigung werden lt. Materialentnahmeschein Rohstoffe aus dem Lager entnommen
Aufwendungen für Rohstoffe an Rohstoffe
Kontenabschluss
Schlussbilanzkonto (SBK) an Rohstoffe
Tipp: Du willst die Buchhaltung schneller lernen? Jetzt hier klicken!
Bitte bewerten:
4.3 / 5  (3 votes)
Der Artikel "Rohstoffe" befindet sich in der Kategorie: Konten

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: