Lohn und Gehalt buchen (Teil 2) - Video

Die Buchungen von Lohn und Gehalt - hier scheitern viele im Buchungssatz-Dschungel. Wir haben in diesem Video versucht, euch die Systematik der verschiedenen Buchungen deutlich zu machen. Der zweite Teil.


Vorher unbedingt den ersten Teil von "Buchungen von Lohn und Gehalt" anschauen.


Weitere Videos aus der Reihe "Lohn und Gehalt" :


Transkription zum Video:

Nun zum Buchungssatz zwei. Da haben wir Gehälter auf der Sollseite und haben hier unser Gehälterkonto. Also werden hier auf der Sollseite die 3002€ verbucht bei den Gehältern. Hier habe ich wieder die 2 hingeschrieben. Auf der Habenseite werden dann die SV-Verbindlichkeiten von 600, ach ist doch Quatsch, wir machen einfach hier wieder unsere zwei hin. Auf der Habenseite von diesem Konto hier, SV-Verbindlichkeiten, dann die Finanz, also die Steuern, Finanzamt-Verbindlichkeiten haben wir auch auf der Habenseite und finden wir bei den Bestandskonten – also auch hier die zwei. Und unsere Bank wird betroffen mit 1749 auch auf der Habenseite.

Noch mal kurz zur Wiederholung: Dies ist der schwerste, der komplizierteste Buchungssatz hier in diesem Schema und wir haben ein Erfolgskonto betroffen auf der Sollseite und drei Konten auf der Habenseite und das sind jeweils Bestandskonten.

Hier im dritten Buchungssatz haben wir den Arbeitgeberanteil SV im Soll, da schreibe ich mal eine drei hin und er lautet an Sozialversicherungsverbindlichkeiten 508€ - haben wir hier auf der Habenseite. Also schon zwei Positionen hier bei SV-Verbindlichkeiten.

Und unser letzter Buchungssatz lautet: Sozialversicherungsverbindlichkeiten an Bank. Haben wir unsere SB-Verbindlichkeiten auf der Habenseite betroffen – 608€ - unser vierter Buchungssatz und wir haben an Bank, also auf der Habenseite die 608€.

Nun zum Ende möchte ich noch zeigen, was auf den einzelnen Konten passiert. Wir haben hier unsere Bank in Summe, wenn man die drei Positionen, die hier auftauchen addiert, haben wir eine Summe von 3582,14€. Bei den SV-Verbindlichkeiten haben wir eine Position hier in Höhe von 1224,06€ und auf der Habenseite zwei Positionen, die sich zusammen ergeben aus den zwei Buchungssätzen ebenfalls 1224,06€. Damit wäre dieses Konto hier ausgeglichen. Das letzte Bestandskonto ist hier das SB-Verbindlichkeiten Konto, wo die Steuern verbucht werden. Da haben wir hier aus dem vierten Buchungssatz auf der Sollseite 608,63€ und auf der Habenseite aus dem zweiten Buchungssatz ebenfalls 608,63€. Ihr seht, es geht hier nicht um Schönheit, das Konto ist ebenfalls ausgeglichen. Und der Vollständigkeit halber schauen wir uns auch noch mal die Erfolgskonten an.

Hier Arbeitgeber Anteil aus SV wurde nur auf der Sollseite gebucht aus Buchungssatz drei, das sind die 508,14€ und die Gehälter aus Buchungssatz zwei, die gesamten 3002€. Das bedeutet, bei den Erfolgskonten sind die hier nicht ausgeglichen. Bei diesen beiden Bestandskonten sind sie ausgeglichen und bei den Banken hier sind sie nicht ausgeglichen. Das bedeutet im Endeffekt, dass wenn wir uns hier die Bilanz vorstellen, was ja unsere Gegenüberstellung von Vermögen und Kapital ist und wo auch alle Bestandskonten gebucht sind, dann geht unsere Bank, die sich hier auf der Aktivseite befindet, geht unser Bankkonto runter und zwar in Höhe des gesamten Überweisungsbetrages an Herrn Nagel und des SV Arbeitgeberanteil an die SV Zuständigen. Desweiteren haben wir hier zwei Verbindlichkeiten-Konten, die werden ja hier auf der Passivseite unter sonstige Verbindlichkeiten gebucht. Ändern sich in dem Fall gar nicht – bleiben konstant – weil wir zahlen ja die Verbindlichkeiten gleich wieder per Bank, also unsere Bank geht runter, unser Vermögen und unsere Verbindlichkeiten bleiben innerhalb der Bilanz konstant. Natürlich müssen wir uns am Ende auch noch das GUV Konto kurz anschauen, denn wir haben ja hier zwei Erfolgskonten betroffen und zwar zwei Aufwandskonten. Einmal Arbeitgeberanteil für Sozialversicherungen. Aufwendungen werden ja hier auf der Habenseite im GUV gebucht, da haben wir hier Arbeitgeber für SV, geht natürlich hoch, also unsere Aufwendungen steigen hier für den Arbeitgeberanteil und unsere Gehälter tauchen auch hier auf der Habenseite des GUV und gehen ebenfalls hoch. Also diese beiden Konten werden hier betroffen auf dem GUV – einmal die Aufwendungen für Sozialversicherungsbeiträge und die Gehälter gehen beide in Höhe.

Ich denke, es war eines meiner schwersten, kompliziertesten und zeitgleich längsten Videos die ich jemals für rechnunsgwesen-verstehen.de gedreht habe. Deshalb fasse ich noch mal kurz das ganze Video in drei bis vier Sätzen zusammen:

Wir haben uns erst mal angeschaut, warum wir das überhaupt machen. Und zwar muss der Arbeitgeber Steuern- und Sozialversicherungsbeiträge abgeben an das Finanzamt und die zuständigen Behörden und muss natürlich seine Arbeitnehmer auch bezahlen. In dem Fall haben wir uns eine Gehaltsbuchung angeschaut und diese umfasste vier Buchungssätze. Diese haben wir uns auch im Detail angeschaut und geguckt wie diese entstehen. Zum Schluss haben wir diese in die Konten verbucht und uns noch mal angeschaut, was diese Zahlung an unseren Herrn Nagel in dem Fall Auswirkungen auf die Bilanz und unser GUV hatte.

Viele weitere Videos zu den Themen BWL, VWL, Rechnungswesen, Grundlagen kaufmännisches Rechnen findet ihr auf unserer Seite www.rechnungswesen-verstehen.de , auf unseren youtube-Channel rechnungswesen1. Dazu gibt es auf rechnungsverstehen-verstehen.de viele nützliche Aufgaben, die euch helfen, das Thema zu verstehen.

Mehr zum Thema Tag Lohn und Gehalt

Rechnungswesen-verstehen.de - Lohn und Gehalt buchen (Teil 1) Video
Lohn und Gehalt buchen (Teil 1) (07:52 min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Ermittlung der Steuerabzüge  Video
Ermittlung der Steuerabzüge (08:47 min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Ermittlung der SV-Beträge (Teil 1) Video
Ermittlung der SV-Beträge (Teil 1) (6:52 min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Ermittlung der SV-Beträge (2) Video
Ermittlung der SV-Beträge (2) (7:03 min)

Weiter Videos aus der Kategorie

Rechnungswesen-verstehen.de - Abschluss von Erfolgskonten (1) Video
Abschluss von Erfolgskonten (1) (4:39 min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Aktiv-Passiv Mehrung Video
Aktiv-Passiv Mehrung (4:25 Min min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Aufwendungen buchen (1) Video
Aufwendungen buchen (1) (06:05 min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Bestandskonten eröffnen Video
Bestandskonten eröffnen (06:48 min)

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: