Fallbeispiel: Ermittlung der Steuerabzüge

In diesem Fallbeispiel werden die Steuerabzüge von einem fiktiven Arbeitnehmer ermittelt. Folgendes Szenario liegt diesem Fall zu Grunde. Dürfen wir vorstellen? Es geht um das Gehalt von dem Thorsten! 

Beispielfall:
Der IT-Techniker Thorsten Falle ist ledig und kinderlos. Er gehört der katholischen Kirche an. Sein Bruttoverdienst beträgt 3.002.00 €.

Beispielfall zur Ermittlung der Steuerabzüge

Zu erst sind folgende Basis-Fragen zu klären:

  • Welche Steuerklasse gehört Thorsten Falle an? (Steuerklasse 1, siehe Steuerklassen)
  • Wie hoch ist der Kinderfreibetrag? (0, da kinderlos)

Jetzt wissen wir also, dass Herr Falle der Steuerklasse 1 angehört und über keinen Kinderfreibetrag verfügt. Nun nehmen wir die Lohnsteuertabelle zur Hilfe:

Lohnsteuertabelle (PDF - öffnet in neuem Fenster)

Lohnsteuertabelle geöffnet? Nun gehen wir wie folgt vor, um die entsprechenden Steuerabzüge herauszubekommen:

  • In welcher Zeile ist sein Bruttogehalt von 3.002 € enthalten? -> (ab) 3.000,00 € (Seite 102)
  • Steuerklasse 1 -> also ist die erste Zeile des entsprechenden Feldes relevant
  • Keine Kinderfreibeträge -> Wir lesen demnach die Werte aus der Spalte "0" ab.

Die konkreten Steuerabzüge


Demnach lassen sich also folgende Werte ablesen:


  • Lohnsteuer: 536,25
  • Solidaritätszuschlag: 29,49
  • Kirchensteuer: 42,89
  • Steuerabzüge gesamt: 608,63


608,63 € werden dem Herrn Falle also bereits von seinem Bruttogehalt von 3.002.00 € abgezogen. Damit aber nicht genug!

Im zweiten Teil dieses Beispiels werden die Sozialversicherungsabzüge behandelt.

Video: Ermittlung der Steuerabzüge einfach erklärt

In diesem kostenlose Video erklären wir dir noch mal Schritt für Schritt, wie Steuerabzüge ermittelt werden

Zur Unterseite vom Video "Buchungssätze bilden" wechseln Hier klicken und mehr kostenlose Videos sehen

Tipp: Du willst die Buchhaltung schneller lernen? Jetzt hier klicken!
Bitte bewerten:
4.2 / 5  (5 votes)
Der Artikel "Fallbeispiel Steuern" befindet sich in der Kategorie: Lohnabzüge

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: