Stabsorganisation

Der Projektleiter übernimmt hierbei die Funktion eines Stabes, was bedeutet, dass er ausschließlich koordinierende und beratende Tätigkeiten ausführt und über keinerlei Führungs- und Weisungsbefugnis verfügt. Das Projekt hat keine eigene Organisationseinheit, die Projektmitarbeiter verbleiben also in ihren üblichen Unternehmensbereichen.



Stabsorganisation Organisationsform

Der Projektleiter arbeitet eng mit der Geschäftsleitung zusammen und vermittelt ihr Informationen bezüglich des Verlaufs des Projektes. Der Vorteil der Stabsorganisation ist, dass lediglich eine zusätzliche Stabsstelle für den Projektleiter eingerichtet werden muss, die sonstige Betriebsorganisation allerdings nicht berührt wird.

Vorteile der Stabsorganisation

  • kaum Umstellung der Betriebsorganisation
  • enge Zusammenarbeit des Projektleiters mit der Geschäftsleitung
  • schneller Wissenstransfer

Nachteile der Stabsorganisation

  • mangelnde Identifikation mit dem Projekt
  • hoher Koordinations- und Kommunikationsaufwand
  • keine Weisungsbefugnis des Projektleiters
Bitte bewerten:
4.8 / 5  (5 votes)
Der Artikel "Stabsorganisation" befindet sich in der Kategorie: Organisation

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: