Beispiel: Break Even Point Berechnung 4

Wenn man Kosten- und Umsatzfunktion nun richtig in das Koordinatensystem eingezeichnet hat, dann müssten diese beiden Geraden sich an einem Punkt schneiden. Dieser Schnittpunkt (gelber Kreis) ist unser gesuchter Break Even Point. Um die dazugehörige Stückzahl zu erhalten, fällt man einfach ein Lot in Richtung der X-Achse und kann darauf dann den Wert ablesen.

Break Even Point Berechnung Merke:
Unternehmen erzielt Gewinn wenn: Absatzzahl > BEP
Unternehmen macht Verlust wenn: Absatzzahl < BEP

Break Even Point berechnen


Der Pfeil trifft auf der X-Achse einen Wert von ca. 4.550 Stück. Das bedeutet: Verkauft unser Unternehmen 4.550 Nachttischlampen, dann hat unser Unternehmen die Kosten komplett gedeckt, jedoch noch keinen Euro Gewinn gemacht. Dies ist der Break-Even-Point.

Um die exakte Gewinnschwelle zu ermitteln, sollte man das Ergebnis noch einmal rechnerisch überprüfen.

Dafür ist folgende Formel zu verwenden:


Break Even Point Formel

Die rechnerische Überprüfung hat ergeben, dass die graphische Ermittlung der Gewinnschwelle gut gelungen ist.


zurück zum Schritt 3

Kostenlose Nachhilfe-Video zum Thema

Break Even Point (BEP)

Kostenlose Nachhilfe-Video zum Thema

Break Even Point (BEP)

Weiterführende Artikel:

4.4 / 5  (25 votes)
Kategorie: Break Even Point

Fragen? Anregungen? Hinterlasse einen Kommentar: