Was ist die Versicherungs-SCHUFA?


notes Inhalte
Die Versicherungswirtschaft betreibt ein Hinweis- und Informationssystem. Versicherungsunternehmen können dadurch in Erfahrung bringen, ob Antragsteller und Versicherungsnehmer irgendwo aufgefallen sind. Gespeichert werden z. B. bestimmte Erkrankungen, Unregelmäßigkeiten bei der Schadenabwicklung und diverse weitere Sachverhalte. Wer ist diese "Versicherungs-SCHUFA"? Dieser Beitrag klärt auf.


Wer ist die Versicherungs-SCHUFA?

Was ist die Versicherungs-SCHUFA?
Die "Versicherungs-SCHUFA" ist ein Unternehmen mit Sitz in Wiesbaden: Die Informa HIS GmbH übt ihre Geschäfte von derselben Stadt aus wie "die" SCHUFA der Banken. Zuvor firmierte das Unternehmen als "informa Insurance Risk and Fraud Prevention GmbH". Die Bezeichnung "HIS" steht für "Hinweis- und Informationssystem". Mit solchen Datenbanken informieren bzw. warnen sich Versicherungsunternehmen gegenseitig vor Antragstellern, mit deren Aufnahme in den Versichertenpool ein statistisch höheres Risiko einhergeht.

Was wird der Versicherungs-SCHUFA gemeldet?

Die informa HIS GmbH ist ein zentralisiertes Informationssystem für alle Versicherungssparten mit Ausnahme der Privaten Krankenversicherung. Gemeldet werden atypische Schadenhäufigkeiten, besondere Schadenfolgen, erschwerte Risiken und Auffälligkeiten im Schaden/Leistungsfall.
Atypische Schadenhäufigkeit

Eine atypische Schadenhäufigkeit liegt vor, wenn ein Versicherungsnehmer ungewöhnlich häufig Leistungen der Versicherung beantragt. Was genau "atypisch" ist, hängt von der jeweiligen Versicherungssparte ab. In der Kfz Versicherung geht die Versicherungswirtschaft z. B. von einer atypischen Schadenhäufigkeit aus, wenn drei und mehr Versicherungsfälle innerhalb von 24 Kalendermonaten eintreten.

Besondere Schadenfolgen

Besondere Schadenfolgen liegen z. B. in der Kfz-Versicherung vor, wenn ein Schaden oberhalb eines Grenzwertes auf Basis von Gutachten und Kostenvoranschlägen abgerechnet wird. Ein unehrlicher Versicherungsnehmer könnte den Schaden in dieser Variante bei mehreren Versicherungsunternehmen einreichen.

Erschwerte Risiken

Liegt ein erschwertes Risiko vor, ist aus Sicht des Versicherungsunternehmens die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der Versicherungsfall eintritt. Ein erschwertes Risiko in der Berufsunfähigkeitsversicherung liegt z. B. vor, wenn der Versicherungsnehmer einen besonders riskanten Beruf ausübt oder eine bestimmte Vorerkrankung aufgetreten ist.

Auffälligkeiten im Leistungsfall

Genaue Details zur Meldung von Auffälligkeiten im Leistungsfall gibt das HIS nicht bekannt. Solche Meldungen werden spartenspezifisch und unter Einbeziehung der Erfahrung von Sachbearbeitern vorgenommen. Über Details lässt sich nur spekulieren. Denkbar ist z. B. eine Meldung bei Unfallversicherungen, wenn kurz nach dem Abschluss eines Versicherungsvertrages ein größerer, den Umständen nach womöglich ungewöhnlicher Unfall mit erheblichen Schadenfolgen gemeldet wird.

Auch in der Kfz Versicherung sind Auffälligkeiten im Leistungsfall denkbar. So könnten einzelne Personen z. B. an auffällig vielen Unfällen in verschiedener Rolle (einmal als Verursacher, Geschädigter, Zeuge…) beteiligt sein.

Beispiele für Meldungen an das HIS

Nicht nur Daten von Versicherungsnehmern mit tatsächlich bestehendem Versicherungsvertrag, sondern auch Angaben von Antragstellern können an das HIS gemeldet werden.

Dazu ein Fallbeispiel. Ein Antragsteller beantragt eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Im Antrag macht er Angaben zu Vorerkrankungen. Eine dieser Vorerkrankungen ist erheblich und stellt aus Sicht des Versicherers einen Grund für einen deutlichen Risikozuschlag dar. Diese Vorerkrankung wird durch das Versicherungsunternehmen deshalb unabhängig von einem tatsächlichen Vertragsabschluss an das HIS gemeldet. Das HIS speichert allerdings keine Gesundheitsdaten. Gemeldet wird durch den Versicherer lediglich, dass eine solche Erkrankung vorliegt. Um welche es sich handelt, wird jedoch nicht übermittelt. Dasselbe gilt für gefahrerhöhende Berufe.

Entscheidet sich der Antragsteller aufgrund des hohen in Aussicht gestellten Beitrags zu einem weiteren Antrag bei einem Konkurrenzunternehmen und lässt er dabei entscheidende Angaben zur Erkrankung weg, kann das zweite Versicherungsunternehmen auf die Informationen im HIS zurückgreifen.

Ein weiteres Beispiel für Meldungen an das HIS in der Sparte der Berufsunfähigkeitsversicherungen betrifft das Merkmal der Überversicherung. Die meisten Versicherungen ermöglichen Versicherungssummen nur bis zu einem bestimmten Anteil des Nettoeinkommens. Schließt ein Versicherungsnehmer zwei BU-Verträge bei zwei unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften ab, könnte er im Leistungsfall eine das Einkommen übersteigende Leistung beziehen. Daraus erwächst aus Sicht der Versicherer ein höheres Eintrittsrisiko.

Welche Folgen hat eine Meldung an das HIS?

Das HIS positioniert sich in einem Punkt ähnlich wie die SCHUFA. Das Unternehmen weist darauf hin, selbst nicht für den Abschluss von Verträgen oder deren Ablehnung durch Versicherer zuständig zu sein. Vertragsentscheidungen würden ausschließlich von Versicherungsunternehmen getroffen. Dies ist formal richtig. So wie ein negativer SCHUFA-Eintrag allerdings Kredite nahezu unmöglich macht, gilt dies auch für bestimmte Einträge im HIS.

Die Meldung an das HIS muss allerdings nicht zwingend eine Ablehnung von Anträgen zur Folge haben. Weitere Möglichkeiten sind Risikozuschläge, Leistungsausschlüsse, Wartezeiten und verringerte Versicherungssummen.

Gibt es eine HIS-Selbstauskunft?

Nach Angaben des HIS informieren Versicherer ihre Kunden über erfolgte Meldungen. Wer sich darauf nicht verlassen möchte, kann eine Selbstauskunft beantragen. Der Antrag muss der informa HIS GmbH schriftlich zugehen und ist kostenlos. Um die Vollständigkeit der Auskunft zu verbessern, sollten Verbraucher nach Darstellung des Unternehmens die Voranschriften der letzten sechs Monate hinzufügen. Webbasierte Zugänge mit Echtzeit-Aktualisierung (wie sie z. B. die SCHUFA seit Jahren anbietet) gibt es beim HIS nicht.

Welche Rechte haben Kunden bei Einträgen?

Von einer Meldung an das HIS betroffene Verbraucher können sich bei der Informa HIS GmbH oder dem meldenden Versicherer über einen Eintrag beschweren. Sofern es sich nicht um einen fehlerhaften Eintrag handelt, besteht aber kein Rechtsanspruch (und regelmäßig auch keine Aussicht) auf Löschung.

Die Speicherfristen fallen länger aus als bei der SCHUFA. Regelmäßig werden Daten vier volle Kalenderjahre, d.h. bis zu vier Jahre und 364 Tage, gespeichert. Die Frist verlängert sich, wenn vor Fristablauf eine erneute Meldung zum gespeicherten Sachverhalt erfolgt. Die Höchstspeicherdauer beträgt zehn Jahre.

Eine Einwilligung in die Meldung von Daten an das HIS (etwa analog zur bei Banken üblichen "SCHUFA-Klausel") ist nicht erforderlich. Die DSGVO räumt der Versicherungswirtschaft dies als Erlaubnistatbestand ein.

Lohnt es sich, Angaben zu verschweigen?

Angesichts der möglichen Folgen einer Meldung an das HIS könnten Antragsteller versucht sein, sensible Informationen (z. B. bzgl. Vorerkrankungen) nicht zu melden. Davon ist dringend abzuraten. Werden grob fahrlässig vorvertragliche Informationspflichten verletzt (etwa indem Angaben zu Krankheiten falsch beantwortet werden), kann der Versicherer fünf Jahre lang vom Vertrag zurücktreten. Dann erhält der Versicherungsnehmer keine Leistungen, auch wenn fünf Jahre lang Beiträge gezahlt wurden. Liegt eine arglistige Täuschung vor, verlängert sich dieser Zeitraum sogar auf zehn Jahre.
Angaben sollten wahrheitsgetreu und vollständig sein

Es ist deshalb dringend empfehlenswert, alle Angaben in Versicherungsverträgen wahrheitsgetreu und vollständig zu halten. Lehnt ein Versicherer einen Antrag ab, kann ein anderer Versicherer mit anderen Annahmekriterien womöglich einen Vertrag anbieten. Auch Leistungsausschlüsse, Risikozuschläge und Karenzzeiten können Versicherungsschutz ermöglichen. Mitunter kann ein wahrheitsgemäßer Antrag bereits sechs Monate nach einer Ablehnung wieder möglich sein – etwa, wenn Sachverhalte dann nicht mehr unter den Vorabfragezeittraum fallen.

whatshot Beliebteste Artikel
category Auch in dieser Kategorie