Wirtschaftszweige


Kurz & einfach erklärt:

Wirtschaftszweige verständlich & knapp definiert

Ein Wirtschaftszweig ist eine Gruppe von Unternehmen, die gleiche oder ähnliche Produkte oder Dienstleistungen anbieten.

Ein Wirtschaftszweig umfasst alle Unternehmen, die gleiche oder ähnliche Produkte herstellen beziehungsweise Dienstleistungen anbieten. Beispiele sind Branchen wie die Energieversorgung, das Gesundheits- und Sozialwesen sowie das Baugewerbe.

Internationale Klassifikationen

Um die Volkswirtschaften verschiedener Länder besser miteinander vergleichen zu können, haben sich internationale Standards bei der Klassifizierung der Wirtschaftszweige durchgesetzt. Innerhalb der EU gilt die Statistische Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft (NACE), welche auf der UNO-Klassifikation International Standard Industrial Classification (ISIC) basiert. Insgesamt existieren bei NACE 21 Wirtschaftszweige. Für genauere Betrachtungen haben die Verantwortlichen die Wirtschaftszweige in viele weitere Wirtschaftsabteilungen, -gruppen, -klassen und -unterklassen unterteilt.

Die Zuordnung zu Wirtschaftszweigen

Viele Unternehmen beschränken sich nicht auf eine Branche, sie bieten unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen an. Die Einordnung erfolgt in diesen Fällen nach dem Schwerpunkt der wirtschaftlichen Tätigkeit. Dafür ziehen Statistiker die Anteile bei der Wertschöpfung und bei den Umsätzen heran. Nur wenn dafür keine Daten vorliegen, erfolgt die Einteilung nach Anzahl der Beschäftigten in bestimmten Berufsgruppen.

Wirtschaftszweige und Statistik

Der Betrachtung von Wirtschaftszweigen kommt in der volkswirtschaftlichen Statistik und in der Wirtschaftspolitik eine bedeutende Rolle zu. An Statistiken lässt sich zum Beispiel erkennen, wie sich einzelne Branchen ökonomisch entwickeln und wie sich die Beschäftigtenzahlen verändern. Auf dieser Basis können politisch Verantwortliche auf allen Ebenen Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung beschließen. Schwächelt das Baugewerbe, kann der Staat unter anderem mit Förderprogrammen oder durch mehr Investitionen in die Infrastruktur darauf reagieren. Auch Steuererleichterungen für bestimmte Branchen, Unterstützung bei der Geschäftsanbahnung im Ausland und viele andere Maßnahmen eignen sich zur gezielten Förderung einzelner Branchen.

Organisierung innerhalb von Wirtschaftszweigen

Vielfach organisieren sich Unternehmen innerhalb der Wirtschaftszweige in Verbänden. Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft dient als Beispiel. Diese Organisationen betreiben beispielsweise Lobbyarbeit für alle Firmen einer Branche und bieten für Unternehmen konkrete Dienstleistungen an. Zudem schließen Arbeitgeberverbände und Gewerkschaften oftmals für gesamte Wirtschaftszweige Tarifverträge ab, teilweise geschieht das aber auch für enger gefasste Bereiche der Wirtschaft.

Zusammenfassung Wirtschaftszweige:

  • Unternehmen mit ähnlichem Angebot
  • Klassifikation nach internationalen Standards
  • weitere Unterteilung der Wirtschaftszweige
  • wichtig für Statistik und Wirtschaftspolitik
  • Unternehmen von Branchen organisieren sich häufig

Weiterführende Artikel:

Absatz: Mit dem Terminus Absatz wird die durch ein Unternehmen von einem Gut oder einer Dienstleistung in einer bestimmten Zeitspanne ...


Vermögen: Unter den Begriff Vermögen fallen alle Güter und Rechte, die Unternehmen, Privathaushalte und der Staat besitzen. Diese Kategorie ...


Abgrenzung (zeitlich): Eine Abgrenzung in zeitlicher Hinsicht erfolgt, um die Erfolgsermittlung (Gewinne, Verluste) periodengerecht durchführen zu ...


Accounting: Unter Accounting ist die systematische Erfassung und Überwachung der in einem Unternehmen entstehenden Geld- und Leistungsströme ...


Akkordlohn: Der Akkordlohn wird auf Basis des Mengenergebnisses pro Zeiteinheit vergeben. Dabei ist zwischen Zeit- und Geldakkord zu unterscheiden, ...


Aktivkonto: Mit dem Begriff Aktivkonto wird in der Betriebswirtschaftslehre ein Bestandskonto bezeichnet, das sich aus einer Unternehmensbilanz ableiten ...

whatshot Beliebteste Artikel