Lagerprozesse

Der Lagerprozess hängt im Wesentlichen von der Art und Struktur des Lagers ab. Der Lagerprozess des Einheitenlagers besteht aus dem Ablauf der folgenden Funktionen:

  • Einlagerungssystem (Einlagern der Einheit durch z. B. eines Gabelstaplers in ein Lagersystem)
  • Lagerungssystem (Lagerung der Einheit z.B. in einem Bodenregal)
  • Auslagerungssystem (Auslagern der Einheit z.B. durch einen Hochregalstapler aus dem Lagersystem)
Der Lagerprozess des Kommissionierlagers besteht aus dem Ablauf der folgenden Funktionen:

  • Einlagern (Beschicken, Nachbestellen der Einheiten (Stückzahl))
  • Lagern (Speichern)
  • Auslagern (Sammeln und Kommissionieren)

Bitte bewerten (1 - 5):

Weiterführende Artikel:

Transportmittel: Die meisten Waren müssen vor dem Versand auf die eine oder andere Art verpackt werden. Oftmals geschieht dies durch ablegen auf ...


Zolllager: Es gibt zahlreiche Gründe, warum die verschiedensten Arten von Zolllagern betrieben werden. Vorab gibt es eine Unterteilung in ...


Lagerorganisation: Ziele im Fokus: Lagerorganisation bedarfsgerecht gestalten Lagerorganisation hat vor allem vier Ziele im Fokus: das schnelle ...


Bewegungsregale: Verschieberegale Diese Regale sind meist auf Schienen gelagert und können so relativ einfach hin- und herbewegt werden. Anders ...


Durchfahrregal: Der Aufbau eines Durchfahrregals Gewöhnlich bestehen Durchfahrregale aus mehreren Ebenen. Konsolen am Boden halten die ...


Fachbodenregal: Planung von Fachbodenregalen Bei der Einrichtung von Fachbodenregallagern sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Eine ...