Ratenkreditrechner: Alle wichtigen Informationen zum Kredit auf einen Blick

Der Kreditmarkt ist in Deutschland liberalisiert gestaltet, weshalb Banken und Kreditgeber ihr Angebot mit eigens gewählten Konditionen veröffentlichen und sich somit in direkten Wettbewerb untereinander begeben können. Genau dieser auf den Wettbewerb ausgerichtete Markt wird für Kunden zum Vorteil, die nicht blind beim ersten Anbieter einen Ratenkredit aufnehmen, sondern stattdessen verfügbare Angebote vergleichen und diese separat durchrechnen (lassen). Der Ratenkreditrechner hilft genau hierbei.

Jetzt unseren online Ratenkreditrechner nutzen und die besten billigsten Kredit finden 

Funktionen des Ratenkreditrechners ausreizen und Variablen flexibel bestimmen

Mit dem Ratenkreditrechner einen günstigen Kredit finden
Mehrere Variablen wirken sich bei einem Ratenkredit unmittelbar auf dessen Wirtschaftlichkeit und damit stellvertretend auf anfallende Kosten aus. Für Kreditnehmer ist es natürlich empfehlenswert, wenn die Kosten für einen Ratenkredit möglichst niedrig angelegt sind, damit zusätzlich zur planmäßigen Rückzahlung keine weitere finanzielle Belastung entsteht. Im Ratenkreditrechner können alle diese Variablen individuell bestimmt werden, wobei dieser Rechner immer die angeschlossene Datenbank verwendet, um alle verfügbaren Angebote speziell zu diesen Variablen zu ermitteln und anschließend auszuwerten. Es erfolgt hierbei automatisch eine Sortierung entsprechend des günstigsten und somit für Kreditnehmer attraktivsten Angebot.

Die Variablen im Ratenkreditrechner befinden sich oberhalb der späteren Ergebnisse. Sie gliedern sich wie folgt:
  • der gewünschte Nettodarlehensbetrag, also die reine Kreditsumme
  • die Kreditlaufzeit, also die Dauer, über die der aufgenommene Kredit zurückgezahlt wird
  • die gewünschte Verwendung, also wofür das durch den Kredit bezogene Geld eingesetzt wird
Sowohl der Verwendungszweck als auch die Kreditlaufzeit lassen sich aus dem Dropdown-Menü auswählen, die Laufzeit wird anhand der branchentypischen Werte gestaffelt, so beispielsweise über drei, 12, 24 oder 60 Monate. Der gewünschte Kreditbetrag kann von Hand eingegeben werden, es empfiehlt sich einen runden Betrag einzutragen, da derartige Kredite im Regelfall auch als runde Summe vergeben werden.

Nach der Eintragung der Variablen folgt die tabellarische Darstellung der Ergebnisse

Mit einem Klick auf "Ratenkredit vergleichen" wird schließlich die angeschlossene Datenbank aufgerufen und die Ergebnisse entsprechend der eingetragenen Variablen gefiltert. Die Ergebnisse werden in einer tabellarischen Form ausgegeben, in der alle wichtigen Informationen für Kreditnehmer bereits auf den ersten Blick gut ersichtlich sind.

In der Praxis gestaltet sich diese Tabelle wie folgt:
  • in der 1. Spalte befindet sich der Name der Bank beziehungsweise des Kreditgebers, auch die Bewertungen von bisherigen Kreditnehmern sind hier in einem Sternesystem (von 1-5) festgehalten
  • in der 2. Spalte wird der gebundene Sollzins festgehalten, mitsamt seinem Spektrum
  • in der 3. Spalte befindet sich der bereits ausgerechnete effektive Jahreszins, ebenfalls im Spektrum, der für den Kredit abgerufen wird
  • in der 4. Spalte ist schließlich die monatliche Rate als exakter Betrag in Euro festgehalten
Ebenso finden angehende Kreditnehmer unmittelbar unter diesem Eintrag noch eine spezifische Auflistung mit repräsentativem Beispiel, ein möglicher Kreditvermittler mitsamt seiner Anschrift ist an dieser Stelle ebenso festgehalten. Der gewünschte Kredit kann schließlich mit einem Klick auf "zum Anbieter" beantragt werden, woraufhin eine automatische Weiterleitung erfolgt, bei der die gewünschten Variablen und deren Konditionen bereits übernommen werden.

Kredite vergleichen und durchdacht abschließen spart langfristig Geld

Insbesondere aufgrund des liberalisierten Marktes und seiner zahlreichen Teilnehmer sollte unbedingt ein Vergleich angestrebt werden, bevor tatsächlich ein Kredit abgeschlossen wird. Statt alle Kreditgeber separat recherchieren und die Konditionen individuell ausrechnen zu müssen, übernimmt all diese Aufgaben der Kreditrechner zum Ratenkredit in weniger als drei Sekunden. Weiterhin lassen sich laufende Kosten für den Kredit auch abseits davon reduzieren, so beispielsweise indem eine möglichst kurze Laufzeit gewählt wird.

Speziell bei der Wahl der Laufzeit sollte darauf geachtet werden, dass diese in einem nachvollziehbaren Verhältnis zur Kreditsumme steht, zugleich aber die monatlich verfügbaren finanziellen Mittel der Kreditnehmer nicht überschreitet. Bei nicht fristgerechten Zahlungen der monatlichen Raten ist mit weiteren Überziehungszinsen und gegebenenfalls Mahngebühren zu rechnen. Daher sollten sich Kreditnehmer immer sicher sein, dass die angezeigte monatliche Rate, welche über die gesamte Laufzeit fällig wird, anstandslos aufgebracht werden kann.
Der Rechner ist komplett kostenlos

Die Nutzung des Vergleichs ist natürlich stets kostenfrei und an keinerlei Verbindlichkeiten geknüpft. Erst nach erfolgter Weiterleitung und einem getätigten, gültigen Abschluss kommt es später zum Vertrag zwischen dem Kreditgeber und Kreditnehmer.

Bitte bewerten (1 - 5):
Der Artikel "Ratenkreditrechner" befindet sich in der Kategorie: Finanzrechner

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen: