Wertvolle comdirect Erfahrungen in den Bereichen Wertpapierdepots, Vermögensverwaltung und anderen handelbaren Finanzinstrumenten


notes Inhalte
Die 100%ige Commerzbank-Tochter comdirect bank ist eine deutsche Direktbank ohne Filialnetz mit Unternehmenssitz in Quickborn bei Hamburg. Das in 1994 als comdirect GmbH gegründete Kreditinstitut wurde in 1999 in eine AG umgewandelt und zählt zu den deutschen Marktführern unter den Online-Brokern. Nach eigenen Angaben verwalten rund 1.200 Beschäftigte Konten, Depots und sonstige Bankgeschäfte von ca. 2 Mio. Privatkunden.

Schwerpunkte der als Vollbank agierenden Online-Bank mit Angeboten zu Girokonto, Geldanlagen und Krediten sind auch der Wertpapierdepot-Bereich (comdirect Depot) und die digitale Vermögensverwaltung (cominvest Depot) für Privatanleger. Darüber hinaus bestehen spezielle Depot-Angebote für den Vermögensaufbau von Kindern (JuniorDepot) und Fonds-Depots für durch Arbeitnehmersparzulage staatlich geförderte Vermögenswirksame Leistungen (VL-FondsDepot). Zusätzlich sind Wertpapier-Kredite auf das bestehende Depot erhältlich.




Das Logo von comdirect
Die Regulierung erfolgt durch die deutsche Finanzmarktaufsicht BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht). Kundeneinlagen sind aktuell bis zu maximal 80.800.000 EUR pro Kunde (Stand Juni 2018) im Rahmen der freiwilligen Einlagensicherung über den Bundesverband deutscher Banken e.V. geschützt. Für Wertpapier-Depots findet die Einlagensicherung keine Anwendung, da Wertpapiere wie z.B. Aktien oder Fondsanteile lediglich von der depotführenden Bank verwahrt werden und grundsätzlich Eigentum des Depot-Inhabers bleiben bzw. diese nur an ihn ausgehändigt werden können. Insbesondere gilt die Einlagensicherung im Broker-Bereich von comdirect deshalb für CFD-Handelskonten.

Jetzt schnell & unkompliziert ein Depot bei comdirect eröffnen
Hier klicken

Handelbar sind die folgenden börslichen und außerbörslichen Finanzinstrumente:
  • Aktien
  • Zertifikate
  • Anleihen
  • Fonds
  • ETFs (Exchange Trades Funds)
  • Optionsscheine
  • Optionen & Futures
  • CFDs (Differenzkontrakte)

Schnelle Depot-Eröffnung & Online-Legitimation per Video

Für die Depot-Eröffnung sind wie üblich die persönlichen Angaben des Depot-Inhabers per Eingabe in das Online-Anmeldeformular notwendig.



Jetzt schnell & unkompliziert ein Depot bei comdirect eröffnen
Hier klicken

Besonders zeitsparend ist auch die Online-Legitimation per Video über VideoIdent. Benötigt wird hierfür das persönliche Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis) im Original sowie ein mit einer Webcam ausgestattetes, mit dem Internet verbundenes Endgerät (PC, Smartphone oder Tablet). Während des Videotelefonats wird das Ausweisdokument in verschiedenen Positionen in die Kamera gehalten, was nur wenige Minuten in Anspruch nimmt. Alternativ können comdirect-Kunden auch das klassische PostIdent-Verfahren über eine lokale Postfiliale nutzen und die Dokumente per Post zusenden.
Eine Mindesteinzahlung ist nicht notwendig

Nach Vorliegen aller notwendigen Angaben, durchgeführter Legitimierung und Prüfung wird das Depot freigeschaltet und ist bereit für die Einzahlung per Banküberweisung. Es ist keine Mindesteinzahlung notwendig.

Die Wertpapier-Depotführung ist in den ersten 3 Jahren kostenfrei. Danach werden 1,95 EUR Depotführungs-Gebühr in Rechnung gestellt. Diese Gebühr entfällt, wenn der Depotinhaber mindestens 2 Trades pro Quartal durchführt, einen Wertpapiersparplan oder ein Girokonto bei comdirect führt.

Depot-Inhaber können neben ihrem Wertpapier-Depot auch ein kostenloses Musterdepot nutzen.

Zwei unterschiedliche Kontoarten für CFD-Trader & kostenloses Demo-Konto

CFD-Trader können zwischen zwei unterschiedlichen Kontoarten wählen: dem CFD-Basis-Konto oder einem CFD-Trader-Konto, welche sich durch die Konditionen bezüglich Margin-Anforderungen und Hebel unterschieden, die wir unter den Konditionen des Brokers unten aufgeführt haben. Es können bis zu insgesamt 3 CFD-Konten je Kontoverbindung geführt werden. Je Kontoverbindung ist die Erteilung von bis zu 5 Vollmachten möglich.

Die Anmeldung für ein CFD-Handelskonto ist weitestgehend identisch mit der oben beschriebenen Depot-Eröffnung. Selbstverständlich kann hier ebenfalls die Online-Legitimation per Video genutzt werden. Auch für die beiden CFD-Handelskontoarten ist keine Mindesteinzahlung erforderlich.

Für beide CFD-Kontoarten steht jeweils ein kostenloses, zeitlich unbegrenztes Demo-Konto zur Verfügung. Wer noch kein Handelskonto und damit Zugangsdaten für das Login bei comdirect besitzt, kann sich auch unverbindlich für ein Demo-Konto registrieren, um unter realen Handelsbindungen die Funktionen der Handelsplattform zu testen oder die Auswirkung der unterschiedlichen Hebel für die beiden Kontoarten CFD-Basis-Konto und CFD-Trader-Konto von 5:1 bzw. 100:1 zu vergleichen.

comdirect bietet diverse Depots für unterschiedliche Zwecke
Die verschiedenen Depots von comdirect in einer Übersicht

ProTrader für aktiven Wertpapier-Handel mit schneller Ausführung

Mit dem ProTrader steht aktiven Wertpapier-Tradern eine leistungsstarke, interaktive und individuell mit Drag & Drop konfigurierbare Handelsoberfläche kostenlos zur Verfügung. Enthalten sind Realtime-Kurse per Push-Technologie im Basis-Kurspaket. Zusätzliche Realtime-Kurspakete sind hingegen kostenpflichtig. Die Handelsplattform bietet verschiedene Features und Orderfunktionalitäten:
  • Erweiterte, effiziente Chartanalyse
  • Möglichkeiten für sehr schnellen Handel wie die Reverse-Orderfunktion für sofortigen Verkauf neu eingegangener Positionen
  • One-Klick-Order
  • Session TAN für beliebig viele Order innerhalb einer Session mit einer TAN
  • Alarmfunktion
  • Ordervorlagen
  • Details zur Markttiefe
  • Auslandshandel
Bisher noch nicht verfügbar sind mobile Apps für den ProTrader. Mit der comdirect Trading App für iOS & Android ist zwar der mobile Handel problemlos möglich, sie enthält aber nicht die gleichen umfangreichen Funktionen wie die Handelsplattform.

Mit Komfortorders können Trader ihre zuvor festgelegte Handelsstrategie automatisiert ausführen und Orderarten wie Trailing Stop, Next Order, One Cancels Other (OCO) und Absicherungsorder zur Absicherung bzw. Gewinnoptimierung nutzen.

Zusätzlich sind ausgewählte Aktien und Aktienanleihen, Optionsscheine, Zertifikate, Anleihen und börsennotierte Fonds auch über die außerbörsliche Handelplattform LiveTrading handelbar. Ausgewählte Handelspartner im Limithandel mit Aktien, ETFs und Fonds bei direkter Kurszusage außerhalb der Börsenzeiten sind die Baader Bank, Commerzbank, Lang & Schwarz.

Über 1.200 CFDs über die Handelsplattform CFDTrader handeln

Über die Plattform CFDTrader stehen über 1.200 CFDs für den Handel zur Verfügung. Die komfortable Handelsplattform ermöglicht die direkte Orderaufgabe aus Watchlist und Chart sowie den Handel und die Orderanzeige direkt im Chart. Über die Menüleiste haben Trader nicht nur den aktuellen Margin-Anteil ihres Kapitals jederzeit im Blick, sondern können im Nachrichtenfenster auch jederzeit auf die laufend aktualisierten Marktnachrichten zugreifen.

Für den flexiblen Handel von unterwegs über mobile Endgeräte wie Smartphone & Tablet sind die passenden Apps für iOS & Android kostenlos über den jeweiligen App Store erhältlich.

Umfangreiches Handelsangebot & Konditionen für Wertpapier- & CFD-Handel

Handelbar sind börsliche und außerbörsliche Finanzinstrumente. Neben Aktien, Zertifikate, Anleihen und Fonds auch ETFs (Exchange Trades Funds), Optionsscheine, Optionen, Futures und Differenzkontrakte (CFDs).

Depot-Neukunden handeln alle Trades in den ersten 12 Monaten zu Sonderkonditionen von 3,90 EUR je Order, zuzüglich Orderprovision (0,25% des Ordervolumens, mindestens 9,90 EUR) und börsenplatzabhängige Entgelte. Für den Wertpapierhandel fällt nach dem Ablauf der ersten 12 Monate eine Grundgebühr ab 4,90 EUR (Inlandsaktien) zuzüglich Orderprovision und Fremdspesen an. Hochaktive Trader wie z.B. Daytrader profitieren von einer Flat Fee in Höhe von 7,70 EUR je Order bei mindestens 1.250 gehandelten Positionen innerhalb eines Halbjahres.

Telefonische Orders werden mit einer Gebühr von 4,95 EUR berechnet. Kostenfrei sind:
  • Limiterteilung & -änderung
  • Orderänderungen & -streichungen
  • Teilausführung (taggleich)
Für den Handel mit CFDs auf Währungen, Rohstoffe, Edelmetalle, Indizes und Zins-Futures berechnet comdirect keine Orderprovision. Die Orderprovision für CFDs auf Aktien beträgt 0,10% des Ordervolumens (mindestens 9,90 EUR), CFDs auf den DAX-Future 0,01% (mindestens 9,90 EUR) und auf sonstige Index-Futures 0,02%, ebenfalls mindestens 9,90 EUR.

Die Margin beträgt auf alle CFD-Instrumente 20% mit einem Hebel von 5:1 für das CFD-Basis-Konto. Für das CFD-Trader-Konto beträgt die Margin ab 1% bei einem maximalen Hebel von 100:1.

Trader spekulieren im CFD-Handel auf steigende oder fallende Kurse. Bei Verwendung eines Hebels vervielfacht sich das Handelsrisiko, denn das tatsächliche Handelsvolumen liegt weitaus höher als die hinterlegte Sicherheitsleistung (Margin). Auch bei nur minimaler Kursbewegung des gehandelten Basiswertes kann die Auswirkung durch den Hebel um ein Vielfaches höher ausfallen. Der verwendete Hebel kann sich deshalb auch gegen den Trader richten und insbesondere bei starken Kursbewegungen in schnellen Märkten auch zum Totalverlust der Investition führen.

Nur wenige Prämienangebote für Neu- und Bestandskunden

comdirect Firmengebäude von Aussen

comdirect verzichtet weitestgehend auf Prämien-Angebote für Neu- und Bestandskunden. Während unseres Broker-Tests bot die Direktbank lediglich eine Aktivitätsprämie von 50 EUR bei einem Fonds-Kauf oder -übertrag ab 5.000 EUR. Damit entfallen auch Prämien für sonstigen Depotwechsel oder die Werbung von Neukunden durch Bestandskunden von comdirect.

Depot-Neukunden können jedoch in den ersten 12 Monaten zu vergünstigten Konditionen von 3,90 EUR zuzüglich Orderprovision und Börsengebühren auf alle Wertpapier-Trades handeln.

Pro:

  • Deutsche Regulierung & hohe Einlagensicherung
  • 100%ige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG
  • Aktien, Anleihen, Zertifikate, Fonds, ETFs, CFDs, Optionen & Futures, Optionsscheine handelbar
  • Wertpapier-Kredite auf das bestehende Depot erhältlich
  • Kostenlose Depotführung in den ersten 3 Jahren
  • Zeitsparende Online-Legitimation per VideoIdent
  • Keine Mindesteinzahlung für Wertpapier-Depot & CFD-Handelskonto
  • Vergünstigte Konditionen für Depot-Neukunden in den ersten 12 Monaten (3,90 EUR je Order)
  • Wertpapier-Handel ab 4,90 EUR je Order (Inlandsaktien)
  • Rabatte für sehr aktive Wertpapier-Trader (Flat Fee 7,90 EUR)
  • 2 unterschiedliche CFD-Handelskontoarten erhältlich
  • Über 1.200 CFDs handelbar
  • Keine Transaktionskosten auf viele CFD-Instrumente
  • Kostenloses Musterdepot & CFD-Demokonten
  • Kostenfreie Online-Seminare
  • Kostenlose Realtime-Kurse im Basis-Paket & aktuelle Marktnachrichten
  • ProTrader-Handelsplattform für aktive Wertpapier-Trader
  • Komfortabler CFDTrader inkl. mobilen Apps für iOS & Android

Contra:

  • Vergleichsweise hohe Konditionen
  • Gebühr für telefonische Orders 4,95 EUR
  • Commerzbank als einziger Handelspartner (Market Maker) im CFD-Handel
  • Zusätzliche Realtime-Kurspakete kostenpflichtig
  • Keine mobilen Apps für den ProTrader
  • Nur wenige Prämien-Angebote

Fazit zu comdirect

Die deutsche Direktbank comdirect verfügt über einen professionellen Broker-Bereich für Wertpapier- & CFD-Trader. Einziger CFD-Handelspartner ist jedoch die Muttergesellschaft Commerzbank, so dass der Handel mit einem Market Maker und nicht über einen Pool von Handelspartnern mit höherem Preiswettbewerb erfolgt. Dies dürfte insbesondere für erfahrene CFD-Trader eventuell ein Kritikpunkt sein, die die direkte Marktausführung im Liquiditätspool eines ECN-Brokers vorziehen.

Das vielseitige Handelsangebot beinhaltet zahlreiche börsliche und außerbörsliche Finanzinstrumente. Im Brokerage bietet die Vollbank kostenlose Wertpapier-Depots und CFD-Handelskonten inkl. Musterdepot bzw. Demo-Konto angeboten. Darüber hinaus können Kunden auch das Online-Seminarangebot kostenfrei nutzen.

Preislich liegt comdirect schon im höheren Bereich der Wettbewerber; Trader können jedoch von vergünstigten Konditionen während der ersten 12 Monate oder Flat Fees bei besonders hohem Handelsumsatz profitieren.

Jetzt schnell & unkompliziert ein Depot bei comdirect eröffnen
Hier klicken
whatshot Beliebteste Artikel
category Auch in dieser Kategorie