Die Kryptowährung Bitcoin Gold erklärt

Bitcoin Gold entstand nach einem Hard Fork und ist der jüngste in einer Reihe zahlreicher Bitcoin Abkömmlinge, die auf diese Art und Weise das Licht der Welt erblickten. Im November 2017 erblickte kam Bitcoin Gold auf den Markt. Und wurde somit direkt in den hysterischen Bullenmarkt hineingeboren, der Ende 2017 die Krypto-Sphäre erfasste.
Kryptwährungen wie Bitcoin Gold   und Bitcoin
Bitcoin Gold , Bitcoin & Co

Das erklärte Ziel von Bitcoin Gold ist es, das Mining wieder richtig zu dezentralisieren. Dies schlägt sich in dem Slogan “Make Bitcoin decentralized again“ nieder. Womit wieder einmal der zentrale Konflikt von Bitcoin offengelegt wird, der schon häufiger Anlass für Hard Forks war und alternative Währungen hervorbrachte: Die schlechte Skalierung und die Neigung zur Zentralisierung des Minings.

Letzteres bezieht sich auf den zunehmend astronomischen Hardware- und Energieaufwand, den das Schürfen nach Bitcoin Neuemissionen abverlangt. Und wie der Kreis jener Mining Pools, die dies Mammutaufgabe vor allen andern lösen können – und somit als einzige profitieren – immer kleiner wird. Vor allem Mining Pools aus China haben in Bitcoin mittlerweile ein echtes Übergewicht gewonnen.

Bitcoin Gold setzt auf Mining via GPU und soll dadurch zugänglicher für alle werden, die Mining betreiben wollen. Also eine ähnliche Herangehensweise an den Proof of Work Algorithmus, wie man sie auch von Litecoin kennt. Allerdings war das Ganze von einem holprigen Start geplagt. So konnten mehrere Nutzer sich in der Startphase nicht mit dem Netzwerk verbinden. Überdies waren etliche gefälschte Bitcoin Gold Clients im Umlauf, die Malware enthielten.

Abgesehen vom GPU Mining unterscheidet sich Bitcoin Gold technisch nicht von Bitcoin.


Wo kann man Bitcoin Gold erwerben?

Bitcoin Gold kann auf den meisten der führenden Krypto-Börsen eingetauscht werden. Natürlich kann es auch geschürft werden …… noch.

Akzeptanz von Bitcoin Gold

Sehr mau. Kaum ein Verkäufer im Netz wird sich veranlasst sehen, Bitcoin Gold anzunehmen. Dafür ist es als Kryptowährung schon zu sehr in der Versenkung verschwunden.

Bitcoin Gold als CFD

„Bitcoin
Wo kann der Bitcoin Gold als CFD gekauft werden?
Tatsächlich wird Bitcoin Gold auch als CFD angeboten. Wobei die Vermutung nahe liegt, dass dafür vor allem der Name “Bitcoin“ verantwortlich ist. Mit der Performance der Währung wird es kaum etwas zu tun haben, da diese eigentlich im Wesentlichen sehr schlecht läuft. Und noch schlechter kann es für Leute laufen, die von CFD Trading keine Ahnung haben.

CFD ist ein Finanzderivat. Und zwar ein Differenzialkontrakt. Es ist ein sehr spekulatives Produkt mit großer Hebelwirkung. Wer das bei so volatilen Gütern wie Kryptowährungen benutzt, sollte auf der Hut sein, dass ihm das nicht um die Ohren fliegt. Von daher sollen CFDs an dieser Stelle nicht so leichtfertig empfohlen werden, wie es andernorts leider immer wider im Netz zu beobachten ist. CFDs gehören definitiv in den Bereich der Spekulation und verlangen viel Erfahrung und maßvollen Einsatz ab. Nichts für Anfänger!

Bewertung der bisherigen Entwicklung von Bitcoin Gold

Entwicklung vom Bitcoin Gold
Die Skalierung von Bitcoin verbessern zu wollen und das Mining gerechter aufzuteilen ist zwar kein schlechter Gedanke. Aber es ist an vielen anderen Stellen schon viel besser gelöst worden.

Denn auch Bitcoin Gold hat das Problem, dass es immer noch auf dem Proof of Work aufbaut, der über kurz oder lang immer wieder zu Engpässen führen wird. Und selbst wenn der Prozess derart effizienter gemacht würde, dass er die Skalierbarkeit nur langsam beeinflussen würde ... es würde nichts daran ändern, dass der Proof of Work einfach ineffizient ist, da er hunderte oder tausende von Nodes dazu veranlasst, sich allesamt auf eine Aufgabe stürzen. Eine Aufgabe, die dann letztendlich doch nur einer lösen wird.

Mann kann sich den Proof of Work im Modell so vorstellen: Stellt euch vor, ihr habt eine Firma mit hundert Mitarbeitern. Ihr stellt aber nur Einzelstücke her. Kein Produkt gleicht dem anderen. Wie würdet ihr das lösen? Wahrscheinlich würdet ihr jeden Mitarbeiter jeweils an einem anderen Einzelstück arbeiten lassen. Es würde euch im Traum nicht einfallen, alle 100 Mitarbeiter jeweils am selben Einzelstück arbeiten zu lassen und dann nur jenes anzunehmen, das als erstes fertig ist. Die Arbeitskraft von 99% der Mitarbeiter wäre ja sonst einfach nur vergeudet. Und genau das tut der Proof of Work.

Es ist völlig gleich, wie sehr man versucht, einen solchen Prozess zu optimieren. Die Herangehensweise ist grundsätzlich schlecht. Da sie kategorisch mit einem Übermaß an Aufwand und mit Verschwendung einhergeht.

Die Tatsache, dass Bitcoin Gold nach Bitcoin Cash nicht nur wie die zweite, sondern gar wie die dritte Wahl wirkt, lässt große Zweifel aufkommen, ob diese Kryptowährung irgendwelche mittelfristigen, geschweige denn langfristigen Perspektiven hat. Auf Google Trends ist die Suche nach Bitcoin Gold oder BTG bereits massiv eingebrochen (um mehr als 90%). Da die laufenden Zahlen an den Charts, selbst eingedenk des gegenwärtigen Bärenmarkts im Rahmen der Kurskorrektur, für BTG nicht gut aussehen, schwinden die Hoffnungen für Bitcoin Gold.


  • Seit wann am Markt: 2017
  • Wer steht dahinter: Die Entwickler sind weitestgehend gesichtslos, entstammen aber wohl der Bitcoin Community.
  • Generelle Preisentwicklung bisher: Bitcoin Gold ist natürlich direkt in den Bullenmarkt vom Ende 2017 hineingeschlittert. Innerhalb von vier Tagen nach Einführung hatte sich der Wert mehr als verdreifacht. Doch seit Mitte Januar ist die Marke nahezu konstant im Sinkflug und zeigt eine fast durchweg schlechte Performance.
  • Marktkapitalisierung: Knapp 620 Mio. Euro
  • Besonderheiten: GPU Mining. Hat bisher nicht viel Zuspruch. Tendenz sinkend.

Die bekanntesten Kryptowährungen im Überlick 

Bitte bewerten (1 - 5):
Der Artikel "Bitcoin Gold Kryptowährung" befindet sich in der Kategorie: Bitcoins

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen: