Buchungsarten - Nachhilfe Video

Dies ist ein Einführungsvideo in das Thema Buchungsarten. Wir stellen euch in diesem die Buchungsarten vor, die beim Verbuchung von Geschäftsfällen auftreten können. Folgende sind es: Aktivtausch, Passivtausch, Aktiv / Passiv Mehrung, Aktiv / Passiv Minderung.


 Wenn ihr mit diesem Video durch seid, solltet ihr auf gar keinen Fall folgende Videos verpassen:


Transkription zum Video:

Hallo liebe Rechnungswesen-Freunde,

im heutigen Video befassen wir uns mit den Buchungsarten. Die Buchungsarten sind Bestandteil der Finanzbuchhaltung und sind grob in das Thema Buchungssätze bzw. Geschäftsfälle einzuordnen. Um Buchungsarten zu bestimmen, sollte man die Bilanz im Auge haben und wissen, welche Positionen sich auf der Aktiv- und welche Positionen sich auf der Passivseite befinden.

Wer dabei Probleme hat, kann gerne noch mal in das Video Die Bilanz hinein schauen, da wird dieses genauer erläutert.

Hier haben wir den Buchungssatz BGA an Bank, was von dem Geschäftsfall Wir kaufen Büroausstattung per Banküberweisung, sich ableitet. In dem Fall ist sowohl BGA, als auch Bank auf der Aktivseite, wobei BGA mehr wird und unser Bankguthaben weniger. Hier ist zu sehen, dass sich halt beide Positionen auf der Aktivseite befinden und es ist eindeutig ein Aktivtausch.

So zum Passivtausch ist zu sagen, dass dementsprechend sich bei diesem Fall, beide Positionen auf der Passivseite befinden müssen, Verbindlichkeiten und Darlehen, wobei hier die Verbindlichkeiten weniger werden und das Darlehen mehr, dass entspricht dem Geschäftsfall Wir begleichen oder wir wandeln kurzfristige in langfristige Schulden um, also aus Verbindlichkeiten werden dann Darlehen – langfristige Schulden. So, da sich hier beide Positionen auf der Passivseite befinden und damit handelt es sich um einen Passivtauch.

Zur Aktiv-Passiv-Mehrung: Der Buchungssatz hier lautet Rohstoffe an Verbindlichkeiten, das entspricht dem Geschäftsfall Wir kaufen Rohstoffe per Rechnung und hier ist es so, dass sich die Rohstoffe auf der Aktivseite befinden und die Verbindlichkeiten auf der Passivseite. Die Rohstoffe werden mehr und auch die Verbindlichkeiten werden mehr. Deshalb Mehrung. Die Rohstoffe befinden sich auf der Aktivseite – die Verbindlichkeiten auf der Passivseite – beides wird mehr – also Aktiv-Passiv-Mehrung.

Beim Fall 4 ist die Aktiv-Passiv-Minderung: Hier haben wir wieder den Fall, dass beide Seiten betroffen sind, sowohl Aktiv und Passiv, also Bank auf der Aktivseite und Verbindlichkeiten auf der Passivseite. Hier ist es so, dass wir Rechnungen, also Verbindlichkeiten per Bank überweisen, das heißt, Bank wird weniger, also unser Bankkonto wird belastet und unsere Verbindlichkeiten werden weniger, weil wir ja diese begleichen, also haben wir beide Seiten betroffen – beide Seiten eine Minderung, also eine Aktiv-Passiv-Minderung. Dazu gibt es natürlich viele Möglichkeiten, welche Geschäftsfalle da auftreten können und verschiedene Buchungssätze.

Also ich denke, das müsste jetzt einleuchten – vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit – bis dann.

Mehr zum Thema Tag Buchungsarten

Rechnungswesen-verstehen.de - Aktiv-Passiv Mehrung Video
Aktiv-Passiv Mehrung (4:25 Min min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Passivtausch Video
Passivtausch (3:42 Min min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Aktivtausch Video
Aktivtausch (3:49 Min min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Aktiv Passiv Minderung Video
Aktiv Passiv Minderung (4:16 min)

Weiter Videos aus der Kategorie

Rechnungswesen-verstehen.de - Abschluss von Erfolgskonten (1) Video
Abschluss von Erfolgskonten (1) (4:39 min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Aktiv-Passiv Mehrung Video
Aktiv-Passiv Mehrung (4:25 Min min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Aufwendungen buchen (1) Video
Aufwendungen buchen (1) (06:05 min)
Rechnungswesen-verstehen.de - Bestandskonten eröffnen Video
Bestandskonten eröffnen (06:48 min)

Fragen? Anregungen? Hinterlasse einen Kommentar: