Marketing Lexikon & Glossar

Unser Marketing Lexikon liefert dir verständliche Erklärungen aus der Welt des Marketings, der Marktforschung und angrenzenden Fachbereichen wie dem Online Marketing, Social Media Marketing etc . Ohne viel "blablabla" - direkt erklärt, verständlich & einfach. 


  • ideal für Schüler, Studenten, Lehrer & Marketing-Interessierte
  • hunderte Fachbegriffe kostenlos online
  • ständige Aktualisierungen und Einpflege neuer Begriffe 
  • Ein Begriff fehlt? Einfach bei uns melden und wir kümmern uns darum! 

Viel Spaß mit unserem kostenlosen Marketing Lexikon / Glossar.
 


Affiliate Marketing: Affiliate Marketing steht für die partnerschaftliche Zusammenarbeit, die ein Verkäufer, Händler oder Dienstleister ...


Bedürfnisstruktur: Die Bedürfnisstruktur eines Menschen zeigt alle seine Bedürfnisse sowie die Präferenz, welche er ihnen zumisst, an. ...


Blindtest: Der Blindtest ist eine Versuchsanordnung im Rahmen der Marktforschung, bei der Kunden oder Studienteilnehmer Produkteigenschaften erkennen ...


Brainstorming: Mit dem Thema Brainstorming ist eine Methode zur Ideenfindung gemeint, welche die Findung und anschließende Sortierung und ...


Cold Call: Bei einem Cold Call handelt es sich um unerwünschte Telefonwerbung, die von den Angerufenen ausdrücklich nicht genehmigt wurde und ...


Conversion Rate: Die Conversion Rate ist eine Kennzahl aus dem Online Marketing. Sie misst das Verhältnis aus der Anzahl der Besucher einer Website ...


Corporate Design: Beim Corporate Design verfolgt ein Unternehmen den Anspruch, nach außen mit einem einheitlichen Erscheinungsbild aufzutreten. ...


Cross Rate: Der Fachbegriff Cross Rate bedeutet ins Deutsche übersetzt soviel wie „Kreuzkurs“. Es handelt sich bei der Cross Rate um ...


Cross-Selling: Cross-selling, auch Querverkauf genannt, ist eine Verkaufsstrategie, die über das Erschaffen eines Randsortiments günstig ...


Dachmarke: Eine Dachmarke ist eine übergeordnete Marke in einem Markensystem mehrerer in der Regel gleichberechtigter Marken, die einen besonders ...


Dialogmarketing: Beim Dialogmarketing werden Werbemaßnahmen gezielt auf einen potentiellen Kunden zugeschnitten. Auch Angebotene Dienstleistungen ...


Dienstleistungsmarketing: Das Dienstleistungsmarketing ist ein Marketingansatz, der sich um das Marketing von Dienstleistern dreht. Da sich die Anbieter ...


Differenziertes Marketing: Beim differenzierten Marketing handelt es sich um eine Form der Marktbearbeitung bei der die Kundensegmente ähnlichen ...


Diversifikation: Von einer sogenannten Diversifikation spricht man im Zusammenhang mit einer Ausweitung bzw. Streuung.  Speziell in der ...


E-Commerce: Der Begriff E-Commerce bezeichnet jeglichen Handel, der über das Internet abgewickelt wird. Die Abkürzung steht für den ...


Einführungsphase (Portfolio-Analyse): In der Einführungsphase bestimmt man im Rahmen unterschiedlicher Marktphasen die erste Entwicklungsstufe. ...


Empirisch: Unter "empirisch" versteht man eine auf Tatsachen beruhende Vorgehensweise in Wissenschaft und Forschung. Hierbei ...


Field Research: Field Research ist ein anderer Name für Primärforschung. Es handelt sich um eine Methode zur Erhebung bislang noch ...


Flagship Store: Ein Flagship Store ist eine exklusive und besondere Filiale einer Marke. Der Shop wird in der Regel in Großstädten betrieben ...


Gebrauchsmuster: Ein Gebrauchsmuster ähnelt einem Patent, es lässt sich gegen eine Gebühr beim Deutschen Patent- und Markenamt anmelden. ...