Kredit Lexikon & Glossar

Unser Kredit Lexikon liefert dir verständliche Erklärungen aus der Welt des Kreditwesen und angrenzenden Fachbereichen wie Finanzen, Bankwesen etc. Ohne viel "blablabla" - direkt erklärt, verständlich & einfach. 


  • ideal für Schüler, Studenten, Lehrer & Finanz-Interessierte
  • hunderte Fachbegriffe kostenlos online
  • ständige Aktualisierungen und Einpflege neuer Begriffe 
  • Ein Begriff fehlt? Einfach bei uns melden und wir kümmern uns darum! 

Viel Spaß mit unserem kostenlosen Kredit Lexikon / Glossar.
 


Abtretung: Forderungen aus Verträgen können mittels einer sogenannten Abtretung übertragen werden, die rechtlich ihrerseits ein ...


Akzeptkredit: Der Akzeptkredit ist keine Geldleihe in klassischer Form, sondern steht für einen Wechselkredit mit Haftung der Bank. Bei dieser ...


Akzessorität: Der Begriff der Akzessorität ist im Kreditwesen gebräuchlich. Die Akzessorität liegt vor, wenn eine Sicherheit ...


Annuität: Mit einer Annuität tilgen Kreditnehmer ein Darlehen gleichmäßig über die Laufzeit hinweg. Dabei besteht die ...


Annuitätendarlehen: Das Annuitätendarlehen ist die am weitesten verbreitete Kreditart. Die Besonderheit dieser Darlehensvariante ...


Anschaffungsdarlehen: Das Anschaffungsdarlehen ist ein standardisierter Konsumentenkredit, der in festen monatlichen Raten vom Kreditnehmer ...


Anschlussfinanzierung: Bei der Anschlussfinanzierung handelt es sich meist um eine planmäßige Neuverhandlung eines bereits bestehenden ...


Arbeitgeberdarlehen: Stellt ein Arbeitgeber einem seiner Angestellten einen Kredit zur Verfügung, dann spricht man von ...


Ausfallbürgschaft: Bei der Ausfallbürgschaft haftet der Bürge erst dann, wenn der Hauptschuldner ausfällt. Da die ...


Ausfallwahrscheinlichkeit:  Der Begriff der Ausfallwahrscheinlichkeit ist im Sinne der Bankenaufsicht festgelegt. Aufgrund dessen ist ...


Auslandskredit: Ein Auslandskredit ist ein Darlehen, das bei einer ausländischen Bank aufgenommen wird. In der Regel handelt es sich um ein ...


Avalkredite: Der Avalkredit ist eine Sonderform im Bereich der Firmenkundenkredite. Die Gewährung eines Avalkredites erfolgt durch die ...


Bagatellkredit: Die Höhe des Kreditbetrages ermöglicht eine Einordnung der Kreditformen. Sehr geringe Kreditbeträge ab ...


Bankschuldverschreibungen: Bankschuldverschreibungen sind Schuldverschreibungen welche durch Banken emittiert werden. Hierbei sind treten ...


Barkredit: Der Barkredit ist ein Verbraucherkredit in Form eines Ratenkredites. Bei der Vergabe eines Barkredites erfolgt in der Regel ...


Baudarlehen: Mit einem Baudarlehen finanzieren private Kreditnehmer die Neuerrichtung einer freistehenden Immobilie. Die Kreditart zeichnet sich dabei ...


Baufinanzierung: Als Baufinanzierung wird die Anschaffung einer Immobilie auf Kredit bezeichnet. Dabei kann mittels nicht nur allein die ...


Bausparen: Unter Bausparen versteht man eine staatlich geförderte Geldanlage über einen längeren Zeitraum zu fixen Konditionen, die nach ...


Bausparvertrag: Ein Bausparvertrag ist ein spezieller Sparvertrag, den Bausparer und Bausparkasse miteinander abschließen. Solche Verträge ...


Beamtendarlehen: Das Beamtendarlehen kann sowohl als kurzfristiges Darlehen als auch als langfristige Finanzierung gewährt werden. Die Vergabe ...


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7