Grundsteuer

Kurz & einfach erklärt:

Grundsteuer verständlich & knapp definiert

In Deutschland ist die Grundsteuer die Besteuerung privaten Eigentums an Boden und darauf stehender Gebäude. Durch den Grundsteuerhebesatz können Kommunen in Deutschland unterschiedlich hohe Grundsteuerbeträge erheben.

Das Grundsteuergesetz ist die rechtliche Grundlage der Grundsteuer. Sie wird für den Besitz von Grundstücken bzw. Gebäuden erhoben und fließt den jeweiligen Gemeinden zu. Die Berechnungsbasis dieser Steuer bildet der sogenannte Einheitswert des Objektes, aus dem sich für jede Gemeinde ein festgelegter Hebesatz ergibt. Dieser hat letztlich maßgeblichen Einfluss auf die Höhe der zu zahlenden Grundsteuer.

In einigen Situationen wird die Grundstücksteuer auf Antrag des Steuerpflichtigen erlassen. Das gilt vor allem für Eigentümer denkmalgeschützter Objekte. Können die Steuerpflichtigen nachweisen, dass die für Grundstück und Gebäude anfallenden Kosten höher sind als die daraus resultierenden Erträge, dann besteht ein Rechtsanspruch auf den Erlass der Grundsteuer. Ein entsprechender Antrag muss bis zum 31.03. des betreffenden Folgejahres gestellt werden.

In einigen Regionen Deutschlands besteht die Pflicht zur zusätzlichen Zahlung von Kirchensteuer, sofern der Steuerpflichtige kirchlich ist. Der zu zahlende Kirchensteuersatz liegt im Regelfall bei 10% des ermittelten Grundsteuerbetrages.

5.0 / 5  (2 votes)
Themen: Steuern

Weiterführende Artikel:

Brutto: Der Begriff brutto bezeichnet in der Regel den Wert einer Größe, von der andere Teile noch abgezogen werden müssen. Das ...


UID-Nummer: Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Kurz: USt-IdNr. Oder UID-Nummer) ist eine Kennzeichnung, mit der Unternehmen innerhalb der ...


Fiskalpolitik: Die Fiskalpolitik ist ein Begriff aus dem politischen bzw. volkswirtschaftlichen Bereich. Sie darf nicht verwechselt werden mit der ...


Abgeltungssteuer: Bei einer Abgeltungssteuer zieht der Staat die Steuer direkt an der Quelle ein, nicht beim Steuerpflichtigen. Diese Steuerart findet ...


Einkommensteuer: Die Einkommensteuer erhebt der Staat auf Einkommen natürlicher Personen, wobei er zugleich sieben unterschiedliche ...


Grundsteuer: Das Grundsteuergesetz ist die rechtliche Grundlage der Grundsteuer. Sie wird für den Besitz von Grundstücken bzw. Gebäuden ...