Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (Verbindlichkeiten)

Kontoname Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (Verbindlichkeiten)
Kontenart Passives Bestandskonto
Erläuterung Auf dem Konto“ Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen“ werden alle Zugänge und Abgänge von Verbindlichkeiten erfasst. Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen entstehen beim Kauf von Roh-, Hilfs-Betriebsstoffen, beim Kauf von Anlagevermögen, beim Kauf von Betriebs- und Geschäftsausstattung, beim Kauf von Büromaterial auf Rechnung mit Zahlungsziel (Zugang). Diese Verbindlichkeiten zählen zu den kurzfristigen Verbindlichkeiten, wenn das Zahlungsziel höchstens ein Jahr beträgt. Bei Bezahlung der Rechnung wird die Verbindlichkeit ausgeglichen (Abgang).
Beispiele und Buchung 1. Kauf von Betriebsstoffen auf Ziel (Rechnung liegt vor)
Betriebsstoffe
Vorsteuer
an Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

2. Ein selbständiger Handelsvertreter stellt uns für seine Leistung Provisionen in Rechnung.
Provisionsaufwendungen
Vorsteuer
an Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

3. Falsch gelieferte Betriebsstoffe senden wir an den Lieferer zurück und erhalten eine Gutschrift.
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen
an Betriebsstoffe
an Vorsteuer

4. Wir bezahlen eine Liefererrechnung durch Banküberweisung.
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen an Bank
Kontenabschluss
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (Verbindlichkeiten) an Schlussbilanzkonto (SBK)
Tipp: Du willst die Buchhaltung schneller lernen? Jetzt hier klicken!
Bitte bewerten:
3.6 / 5  (5 votes)
Der Artikel "Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen (Verbindlichkeiten)" befindet sich in der Kategorie: Konten

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: