Prozentrechnung im Hundert

Bei der Prozentrechnung „Im Hundert“ entspricht der gegebene Wert weniger als 100 %.

Beispiel

Ein Bäcker benötigt zur Herstellung von 1 kg Marzipan 600 g Mandeln. Da er nicht alle Mandeln verwenden kann und immer welche aussortieren muss, rechnet er mit einem Ausschuss von 20 % im Hundert. Wieviel Mandeln muss er demnach für 1 kg Marzipan kaufen? 

Lösung / Erklärung

Bei dieser Aufgabe muss man beachten, dass die 20 % im Hundert angegeben sind. Es werden also nicht 20 % auf die 600 g Mandeln aufgeschlagen. Die 600 g entsprechen nicht 100 %, sondern lediglich 80 %, da erst mit den 20 % die 100 % erreicht werden. Daher die Bezeichnung „im Hundert“: Die 20 % sind in 100 % enthalten.

Also ergibt sich folgender Rechenweg:

80 % => 600 g
20 % => x g

x / 600 = 20 / 80
x = 20/80 * 600 g = 150 g

Der Bäcker muss für 1kg Marzipan 750 g (600 g + 150 g) Mandeln kaufen.


Video: Prozentrechnung im Hundert einfach erklärt

In diesem kostenlose Video erklären wir dir noch mal Schritt für Schritt, wie die Prozentrechnung im Hundert funktioniert

Zur Unterseite vom Video "Prozentrechnung im Hundert" wechseln

Hier klicken und mehr kostenlose Videos sehen
Tipp: Du willst die Buchhaltung schneller lernen? Jetzt hier klicken!

Auch in dieser Kategorie:


Bitte bewerten:
2.9 / 5  (10 votes)
Der Artikel "Prozentrechnung im Hundert" befindet sich in der Kategorie: Kaufmännisches Rechnen

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: