Rechnungsabgrenzungsposten

Wenn man sich mal in die Grundlagen der Finanzbuchhaltung zurück erinnert, kommt einem eventuell wieder in den Sinn, dass zu den Hauptaufgaben der Fibu die periodengerechte Erfassung der Aufwendungen und Erträge ist. Diese sollen dem Geschäftsjahr ihrer Verursachung / Entstehung zugeordnet werden. So weit so gut.

Problem: Auf den Erfolgskonten werden oft auch Aufwendungen und Erträge verbucht, die auch das kommende Geschäftsjahr betreffen.

Als klassisches Beispiel werden hier oft Versicherungsprämien genannt:

Im Mai 2009 zahlt ein Unternehmer eine Versicherungsprämie für ein ganzes Jahr im Voraus - also bis Mai 2010. Diese Zahlung ist nun aber nicht in voller Höhe eine Aufwand für das laufende Geschäftsjahr - schließlich wurde die Leistung ja schon teilweise für das Jahr 2010 mitgezahlt. Nun mindern Aufwendungen den Gewinn. Würden wir die komplette Höhe der Versicherungsprämie als Aufwand für 2009 verbuchen, wäre das schlicht nicht korrekt - schließlich handelt es sich bei Prämie nur teilweise um einen Aufwand für 2009. Abhilfe schafft hier der sogenannte Rechnungsabgrenzungsposten.

Unterteilung


Sind die Voraussetzungen des § 250 HGB erfüllt, werden zwischen folgenden Arten von RAP unterschieden: Bei einem transitorischen Rechnungsabrenzungsposten erfolgt die Zahlung vor dem Abschluss-Stichtag und damit vor Erfolgswirkung.

Dementsprechend erfolgt beim antizipativen Rechnungsabgrenzungsposten die Zahlung erst nach dem Abschluss-Stichtag und somit nach Erfolgswirkung. Zudem werden noch zwischen aktiven und passiven Rechnungsabgrenzungsposten unterschieden – dabei geht es um Gewinnerhöhung bzw. um Gewinnminderung in einer aktuellen Geschäftsperiode.

Wenn man mal einen Blick unten auf die Tabelle mit den Beispielen wirft, wird etwas klarer, was mit den Unterteilungen gemeint ist.

Übersicht: Rechnungsabgrenzungsposten


Rechnungswesenabgrenzungsposten (RAP) aktiver passiver Rechnungsabgrenzungsposten

Tipp: Du willst die Buchhaltung schneller lernen? Jetzt hier klicken!
Bitte bewerten:
1.8 / 5  (37 votes)
Der Artikel "Rechnungsabgrenzungsposten" befindet sich in der Kategorie: Jahresabschluss

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: