Aufwand Ertrag verbuchen

Was erfolgswirksame Geschäftsfälle sind, ist an dieser Stelle bekannt. Auch wissen wir, was Aufwendungen und Erträge sind. Nun wollen wir wissen, wie man ganzen Kram auf den Erfolgskonten verbucht.

Zwei Arten von Erfolgskonten - Aufwandskonten & Ertragskonten

  • Aufwendungen werden auf Aufwandskonten verbucht
  • Erträge werden auf Ertragskonten verbucht

Die Erfolgskonten werden am Ende einer Abrechnungsperiode über das "Gewinn und Verlust-Konto" abgeschlossen. Dieses wiederum wird über das Konto "Eigenkapital" abgeschlossen.

So, und jetzt gut aufpassen, absolutes Basiswissen:

Merke: Aufwendungen werden im Soll des Aufwandskontos gebucht, Erträge im Haben des Erfolgskontos.

Erfolgskonten

Genauere Erklärungen: Erfolgskonten


Beispiel für Buchung auf Erfolgskonten


Gucken wir uns mal ein paar erfolgswirksame Geschäftsfälle an.

Geschäftsfall
Ein Unternehmen bezahlt die Miete für Büroflächen per Banküberweisung (50.000 €)


Mietaufwendungen 50.000 € an Bank 50.000 €


Warum wird so gebucht?
Mieten für betrieblich genutzte Räume (Büros, Lager usw.) sind Aufwendungen - demnach muss in diesem Fall die Büromiete auf dem Aufwandskonto "Mietaufwendungen" verbucht werden. Wir erinnern uns: Aufwendungen werden im Soll verbucht. Das Bestandskonto "Bank" wird weniger - also Buchung auf der Haben-Seite.

So, über ein Geschäftsjahr fallen zahlreiche erfolgswirksame Geschäftsfälle an. Soll heißen: Auf den Aufwands- und Ertragskonten ist ordentlich was los. Was passiert am Ende eins Geschäftsjahres? Richtig! Wir müssen die Erfolgskonten abschliessen.


Video: Abschluss von Erfolgskonten einfach erklärt

In diesem kostenlose Video erklären wir dir noch mal Schritt für Schritt, wie man Erfolgskonten abschließt

Zur Unterseite vom Video "Abschluss von Erfolgskonten" wechseln

Hier klicken und mehr kostenlose Videos sehen

Tipp: Du willst die Buchhaltung schneller lernen? Jetzt hier klicken!
Bitte bewerten:
4.3 / 5  (24 votes)
Der Artikel "Aufwand und Ertrag auf Erfolgskonten verbuchen" befindet sich in der Kategorie: Gewinn / Verlustrechnung

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: