Facebook Fan werden! 







Kategorien auf Rechnungswesen-verstehen.de


Aktuelle Zeit: Mi 28. Jun 2017, 07:10



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Praxis Beispiel BWL - Bitte nur für Könner
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2017, 21:14 

Registriert: Mo 27. Feb 2017, 20:52
Beiträge: 2
Hallo,

Folgende Daten stehen mir zur Verfügung:

Ein metall- und kunststoffverarbeitender Betrieb in der Rechtsform der GmbH stellt Spezialbehälter für die chemische Industrie her. Aus dem Rechnungswesen liegen folgende Zahlen vor:

Jahr / 2008 / 2009 / 2010
Produktions- und Absatzmenge (Stück) /15000 /16000 /19000

insgesamt geleistete Arbeitsstunden /90500 /88000 /110000

Arbeitskosten je Stunde
Löhne, Gehälter /20,00 € /21,00 € /22,00 €
Lohnnebenkosten /16,00 € /18,00 € /19,00 €

Materialkosten je Stück /150,00 € /150,00 € /150,00 €
(Beschaffungspreise unverändert)

sonstige Kosten /1,75 Mio.€ /1,9 Mio. € /2,1 Mio.€

Stückpreis je Behälter /500,00  € /480,00  € /530,00 €
Eigenkapital (Jahresanfang) /2 Mio.  € / ? / ?


Hier die Aufgaben die ich zu lösen habe:
a) Berechnen Sie das Eigenkapital am Anfang der Jahre 09 und 10, wenn die Gewinne dem Eigenkapital zugeführt und Verluste zu Lasten des Eigenkapitals ausgeglichen werden. Andere Änderungen des Eigenkapitals liegen nicht vor. Geben Sie den Rechenweg mit an.

b) Berechnen Sie für die drei Jahre folgende Kennzahlen:
Arbeitsproduktivität,
Wirtschaftlichkeit,
Eigenkapitalrentabilität,
Umsatzrentabilität.
Geben Sie die Formeln an!

Meine Ausbildung ist einfach zu lange her und ich bekomme das nicht mehr zu 100% zusammen.

Könnt ihr mir vielleicht helfen, wo und wie ich ansetzen muss um diese Aufgabe zu lösen?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

P.S. Ich habe es hier ins Forum gestellt, da ich die Aufgabe im allgemeiner Betriebswirtschaftslehre aufbekommen habe.


Share on FacebookShare on TwitterShare on TumblrShare on Google+Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Praxis Beispiel BWL - Bitte nur für Könner
BeitragVerfasst: Mi 1. Mär 2017, 12:05 

Registriert: Mo 27. Feb 2017, 20:52
Beiträge: 2
Hat denn niemand einen Ansatzpunkt für mich, wie ich meine Aufgaben lösen kann? :(

Ich möchte hier keine komplette Berechnung nur einen Hinweis, wie ich das berechnen kann.
Ein Hinweis in die richtige Richtung reicht für mich aus.

Ich wäre euch wirklich sehr dankbar.


Share on FacebookShare on TwitterShare on TumblrShare on Google+Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

 Vergleichbare Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Bitte um Hilfe - Kalkulationsfaktor

in Rechnungswesen Allgemein

Bitte um Hilfe bei einer mehrstufigen Deckungsbeitragsrechnu

in Rechnungswesen Allgemein

Ich bitte um Hilfe bei Rabattaktion Berechnung

in BWL (Betriebswirtschaftslehre) Forum

Nur für Könner - Bitte um Hilfe

in BWL (Betriebswirtschaftslehre) Forum

bitte um Hilfe bei Buchungssätzen

in Buchungssatz - Helpcenter



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


News News Site map Site map SitemapIndex SitemapIndex RSS Feed RSS Feed Channel list Channel list
Impressum

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.