Rentabilität

Für den Vergleich der Wirtschaftlichkeit von verschiedenen Investitionen empfiehlt es sich, die Rentabilität der verschiedenen Alternativen zu ermitteln. Dies gelingt, indem man den durchschnittlichen Gewinn einer Investition mit dem durchschnittlich gebunden Kapital (siehe Kapitalbindung)in ein Verhältnis setzt, also dem Gewinn durch das Kapital dividiert. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Wert 100 multipliziert, um die Rentabilität in Prozent anzugeben.


Bei der Ermittlung der Rentabilität werden verschiedene Werte in ein Verhältnis gesetzt. Aus diesem Grund ist es mithilfe dieser Methode möglich, Alternativen mit einem unterschiedlich hohen Investitionsbedarf zu vergleichen. Man kann feststellen, mit welcher Alternative man bezogen auf den Investitionseinsatz den höchsten Gewinn erzielen kann.

Rentabilität Formel

Rentabilität Formel

Weiterführende Artikel:

Bitte bewerten:
3.0 / 5  (16 votes)
Der Artikel "Rentabilität" befindet sich in der Kategorie: Investition & Finanzierung Formeln

Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: