Kreditkartenabrechnung

Die Kreditkartenabrechnung ist eine Art Kontoauszug, denn sie beinhaltet alle Umsätze, die mit der jeweiligen Kreditkarte durch den Kreditkarteninhaber generiert worden sind.



Wann die Abrechnung erfolgt und über welchen Zeitraum sie sich erstreckt, hängt von der Abrechnungsart ab. Die Abrechnungsart bestimmt auch, welcher verfügte Betrag vom Kreditkarteninhaber wann zurückgeführt bzw. ausgeglichen werden muss. Heute werden die folgenden vier Abrechnungsarten unterschieden:



  • Debit-Card
  • Charge-Card
  • Credit-Card
  • Prepaid-Card

Debit-Card

Die Abrechnungsvariante „Debit-Card“ funktioniert im Grunde wie die Abrechnung bei einer EC-Karte. Denn die Verfügungen des Kreditkarteninhabers werden nicht „gesammelt“, sondern sofort dem Girokonto belastet. Daher wird diese Abrechnungsform relativ selten genutzt.

Charge-Card

Die Abrechnungsmethode Charge-Card ist die nach wie vor am häufigsten verwendete Form. Hier werden im Laufe einer Abrechnungsperiode, meistens monatlich, erfolgte Kartenumsätze gesammelt. Die entstandene Gesamtsumme wird dann dem Girokonto des Karteninhabers belastet. Dadurch haben die Charge-Card automatisch eine Kreditfunktion von (je nach Verfügungszeitpunkt) bis zu vier Wochen.

Credit-Card

Die Credit-Card wird auch als die „echte“ Kreditkarte bezeichnet. Auch bei dieser Abrechnungsform wird zwar monatlich eine Abrechnung erstellt, jedoch findet keine automatische Kontobelastung statt. Stattdessen kann der Karteninhaber so lange verfügen, bis das eingeräumte Limit erreicht ist. Erst dann mus er einen Teil des Saldos zurückführen.

Prepaid-Card

Bei der Prepaid-Card (siehe Prepaid Kreditkarte ) erfolgt die Belastung der Verfügungen in der Regel innerhalb von wenigen Tagen, wie es auch bei der Debit-Card der Fall ist. Hinzu kommt bei der Prepaid-Card noch, dass nur über Guthaben verfügt werden kann.





Bitte bewerten:
2.0 / 5  (1 vote)
Der Artikel "Kreditkartenabrechnung" befindet sich in der Kategorie: Kreditkarten

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: