Wie lassen sich Bitcoins mit Sofortüberweisung kaufen?

Wer mittels der sogenannten Sofortüberweisung Bitcoins kaufen möchte, kann das bei vielen Handelsplattformen problemlos tun. Aber was ist überhaupt eine Sofortüberweisung? Hierbei handelt es sich um eine Echtzeit-Überweisung der Sofort AG, die vom TÜV zertifiziert wurde.

Das eingezahlte Guthaben steht umgehend auf dem jeweiligen Account zur Verfügung. Es gilt jedoch zu beachten, dass beim Bitcoin-Kaufvorgang per Sofortüberweisung Gebühren von 2,5 Prozent (mindestens 0,25 Euro) anfallen. Dafür ist es eine bequeme, schnelle und sichere Bezahlart.

Wie funktioniert der Kauf von Bitcoins per Sofortüberweisung Detail? Wir erklären es am Beispiel BTCdirect.eu

  • Account anlegen und bestätigen
    Im ersten Schritt registriert man sich bei jeder jeweiligen Plattform mit seinen persönlichen Daten und bestätigt anschließend die erhaltene eMail bzw. loggt sich mit den Zugangsdaten ein.
  • Verifizierung
    Bei BTCdirect.eu ist man dazu übergegangen, dass die neu registrierten Kunden sich zunächst verifizieren müssen. Angeboten werden verschiedene Grade der Verifizierung (zum Beispiel Videogespräch, IBAN, SMS, eMail).
  • Zahlung mittels Sofortüberweisung tätigen
    Im nun folgenden Schritt kann die Zahlung per Sofortüberweisung durchgeführt werden. Hierzu benötigt man nichts Anderes als seine Online-Banking-Daten (Kontodaten, PIN, TAN).
  • Bitcoins werden gutgeschrieben
    Ist die Transaktion erfolgreich abgewickelt und alle Daten korrekt, stehen die gekauften Bitcoins innerhalb kürzester Zeit auf dem Account zur Verfügung. Und genau hier liegt der Clou beim Bitcoin-Kauf per Sofortüberweisung: Die Kryptowährung steht ohne nennenswerte Wartezeit zur Verfügung. Bei einer „normalen“ Überweisung muss man sich dagegen meist mehrere Tage gedulden.

Fazit

Bitcoins kaufen per Sofortüberweisung ist komfortabel und gleich bei mehreren Handelsplattformen (BTCDirect.eu, Virwox…) möglich. Positiv ist in erster Linie die Tatsache anzumerken, dass die Bitcoins trotz der als langsam bekannten Zahlungsvariante Überweisung schnell auf dem Konto sind. Negativ sind die bei größeren Beträgen doch beachtlich spürbaren Gebühren von 2,5 Prozent.

Bitte bewerten:
0.0 / 5  (0 votes)
Der Artikel "Bitcoins Sofortüberweisung" befindet sich in der Kategorie: Bitcoins

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: