Instrumente der Wirtschaftspolitik

Die Ziele der Wirtschaftspolitik lassen sich mit den folgenden Instrumenten erreichen.

Instrumente der Wirtschaftspolitik

Prozesspolitische Instrumente lassen sich in geldpolitische und finanzpolitische Mittel unterteilen (entsprechend den institutionellen Trägern wie Staat oder Zentralbank/Bundesbank). Eine tatsächliche Aufteilung fiele jedoch unübersichtlich aus, da sich einige Instrumente keinem bestimmten Bereich zuordnen lassen.

Daher hat es sich bewährt, auf eine ausführlichere Klassifikation zurückzugreifen, die eine Zuordnung zu den entsprechenden Zielen vereinfacht:

  • Finanz- und fiskalpolitische Instrumente, deren Träger im Allgemeinen die öffentliche Körperschaften Gemeinden, Bund und Länder sind und
  • Geldpolitische Instrumente, die von der EZB (Europäische Zentralbank) ausgehen.

Inhalte in der Kategorie Wirtschaftspolitische Instrumente

Bitte bewerten:
2.5 / 5  (4 votes)
Der Artikel "Instrumente der Wirtschaftspolitik" befindet sich in der Kategorie: Wirtschaftspolitik

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: