Anreizsysteme zur Mitarbeitermotivation

In vielen Unternehmen werden Anreizsysteme eingesetzt, um die Mitarbeitermotivation zu erhöhen und das Leistungsverhalten zu verbessern.

Ein Anreizsystem kann aus materiellen sowie immateriellen Anreizen bestehen und einzelne Mitarbeiter oder mehrere Personen ansprechen.

Die Bedeutung der Anreizsysteme für die Mitarbeitermotivation

Die Unternehmen möchten, dass die Mitarbeiter hoch motiviert sind und eine bestmögliche Leistung erzielen. Aus diesem Grund setzen Unternehmen verschiedene materielle oder immaterielle Anreize ein, um die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen. So entscheiden sich viele Unternehmen zum Beispiel dafür, dass:

  • die Mitarbeiter für eine gute Leistung gewürdigt werden und Lob sowie Anerkennung erfahren
  • die Mitarbeiter für eine gute Leistung eine materielle Belohnung zum Beispiel in Form einer Sach- oder Geldprämie erhalten
  • die Mitarbeiter Aufgaben übertragen bekommen, bei denen sie weder unter- noch überfordert sind
  • die Mitarbeiter Aufgaben delegiert und Verantwortung übertragen bekommen, damit sie sich selbst verwirklichen können
  • die Mitarbeiter sich durch die Teilnahme an einer Weiterbildung zusätzlich qualifizieren und sich für sie somit Aufstiegschancen eröffnen können


Lange Zeit versuchten Unternehmen überwiegend mit finanziellen Anreizen die Motivation der Mitarbeiter zu erhöhen. So wurden zum Beispiel Prämien gewährt, wenn bestimmte Umsatzziele erreicht oder Marktanteile gewonnen wurden.

Veränderungen bei den Anreizsystemen sind zu erwarten

In der Vergangenheit haben die Mitarbeiter in einem Unternehmen in der Regel allein gearbeitet. Deshalb stand bei den Anreizsystemen die einzelne Leistung eines Mitarbeiters im Vordergrund. So wurde zum Beispiel für die Bewertung der Leistung der Umsatz eines Verkäufers oder die Ausschussquote eines Fabrikarbeiters betrachtet. Sollte ein Mitarbeiter eine gute Leistung erbracht haben, wurde diese Leistung zum Beispiel mit einer Geldprämie, dem Titel „Mitarbeiter des Monats“ oder mit einer Beförderung belohnt.

Inzwischen gibt es in immer mehr Unternehmen keine Einzelkämpfer mehr. Vielerorts wird jetzt in Teams zusammengearbeitet. Dies führt dazu, dass die Leistung eines einzelnen Mitarbeiters nicht mehr so genau messbar ist. Aus diesem Grund verlieren Individualanreize an Bedeutung. Unternehmen entwickeln deshalb immer mehr Anreizsysteme, die Gruppen- und Bereichsanreize vorsehen. So kann zum Beispiel ein Team, welches einen besonders hohen Umsatz erzielen konnte, mit einer Ausfahrt für alle Teammitglieder belohnt werden. Ein solcher Anreiz stellt eine gute Möglichkeit dar, um die Motivation aller Mitarbeiter zu erhöhen und die Zusammengehörigkeit in einem Team zu stärken.

Auch in dieser Kategorie:


Bitte bewerten:
4.0 / 5  (1 vote)
Der Artikel "Anreizsysteme" befindet sich in der Kategorie: Mitarbeitermotivation

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: