Wilhelm Büchner Hochschule

Die Wilhelm Büchner Hochschule - Schwesterinstitut der SGD Studiengemeinschaft Darmstadt - ist seit 1997 mit ihren hochqualitativen Fernstudiengängen im Fachbereich Technik am Markt. Bei der Kenntnisvermittlung wird Wert auf Praxisnähe und aktuell relevantes Know-how gelegt. Entsprechend werden die Studienunterlagen regelmäßig überarbeitet und auf Anwendungsorientierung geprüft.

Heute ist die Wilhelm Büchner Hochschule mit mehr als 5.000 Studierenden die größte private Technik-Hochschule in Deutschland. Die Fernstudiengänge sind interdisziplinär ausgerichtet und konzentrieren sich im Wesentlich auf Informatik, Ingenieurwissenschaften, Technologiemanagement und Digitale Medien. Aufgrund der intensiven individuellen Betreuung der Studierenden sind die Abschlussquoten überdurchschnittlich hoch. Sämtliche Fernstudiengänge sind durch ZEvA und ACQUIN akkreditiert sowie nach ISO zertifiziert.

Ein Auszug aus dem Fernstudium-Angebot:


Bachelor-Studiengänge
  • Angewandte Informatik
  • Informations- und Wissensmanagement
  • Energieinformatik
  • Technische Informatik
  • Digitale Medien
  • Wirtschaftsinformatik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Elektro- und Informationstechnik
  • Chemische Verfahrenstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen mit zahlreichen Fachrichtungen
  • Energiewirtschaft und -management
  • Technische Betriebswirtschaft


Master-Studiengänge
  • Wirtschaftsinformatik
  • Medieninformatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mechatronik in Produktion und Fertigung
  • Engineering Management
  • Innovations- und Technologiemanagement


akademische Weiterbildung
  • General Management mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Professional Software Engineering
  • Angewandte Mathematik
  • Advanced Business Information Systems
  • Advanced Computer Science in Media
  • Leit- und Sicherungstechnik
  • Engineering Management unterschiedlicher Fachbereiche

Die wichtigsten Infos zum Fernstudium an der Wilhelm Büchner Hochschule

Die Studierenden haben in den ersten vier Wochen die Möglichkeit, ihre Studienwahl zu prüfen und den Vertrag ggf. zu widerrufen. Kosten entstehen in diesem Fall nicht. Erfolgt der Widerruf nicht, wird das Studium wie vorgesehen fortgeführt, der Testmonat wird der Studienzeit angerechnet und entsprechend in Rechnung gestellt.

Die Bachelor-Studiengänge dauern regulär sechs bis sieben Semester, die Master-Studiengänge vier. Bei Bedarf kann die Studiendauer um die Hälfte kostenlos verlängert, allerdings auch verkürzt und unterbrochen werden. Ein Beginn ist jederzeit möglich.

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet ihren Studierenden neben dem schriftlichen Studienmaterial einen Online-Campus mit zahlreichen weiteren Lernmitteln, Diskussionsforen, Übungsaufgaben etc. Für praxisbezogene Aufgaben im Labor wurden entsprechende Kooperationen mit namhaften Hochschulen eingegangen.

Außerdem können die Studierenden die interne Wissensdatenbank mit Projekt-, Forschungs- und Abschlussarbeiten sowie Doktorarbeiten nutzen. In fast jedem Fachbereich ist auf diese einzigartige Weise ein umfangreiches Wissen angesammelt worden, das jedem Interessenten für die eigenen Projekte etc. zur Verfügung steht. Weiterhin haben die Studierenden in der Online-Bibliothek Zugriff auf zwei führende Recherche-Dienstleister: die EBSCO Information Services und die ACM Digital Library.

Möglichkeiten der finanziellen Förderung

  • Bildungsfonds und Bildungskredite
  • Stipendien
  • Förderung für Zertifikatskurse
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Interne Förderung durch die Wilhelm Büchner Hochschule

Auch in dieser Kategorie:


Bitte bewerten:
1.0 / 5  (1 vote)
Der Artikel "Wilhelm Büchner Hochschule" befindet sich in der Kategorie: Fernstudium Unis

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: