Neben dem Beruf eine Fortbildung im Personalwesen machen

Gerade in Europa und insbesondere in Deutschland macht sich ein kaum zu unterschätzender Mangel an Fachkräften bemerkbar. Um den Kampf um die qualifizierten Mitarbeiter von morgen zu gewinnen, rüsten die Unternehmen ihre Personalabteilungen ordentlich auf – neben den Maßnahmen zur Steigerung der Bewerberquoten ist aber auch ein ausgefeiltes Personalmanagement gefragter denn je.

Denn nur, wer sich mit seinen Mitarbeitern oder Angestellten auseinandersetzt, wird sie langfristig an sein Unternehmen binden können.



Aus diesem Grund ist der Fachbereich im Personalwesen weit gefächert und zahlreiche mögliche Abschlüsse bzw. Weiterbildungen vorhanden. Hierzu gehören auch:

  • Personalfachkaufmann
  • Personalreferent
  • Betriebswirt mit Schwerpunkt Personalwirtschaft
  • Personalsachbearbeiter
  • Personal- und Ausbildungswesen
  • Personal und Business Coach
  • Bewerbungs- und Karriereberater
  • Ausbildung der Ausbilder
  • Wirtschaftsmediation
  • Mitarbeiterführung


Je nach angestrebtem und erzieltem Abschluss variieren im Anschluss die Karrieremöglichkeiten. Zunächst sollte man sich also darüber im Klaren sein, welcher Abschluss das Fachgebiet fördert, das interessiert und einen beruflich voranbringt.

Info-Kataloge kostenlos anfordern & bequem zu Hause vergleichen: 

Anbieter Kurzbeschreibung Link
ILS ILS
ILS ist deutschlands großte Fernschule mit zahlreichen Kursen. Es gibt allerdings keine offiziellen Uni-Abschlüsse (Bachelor / Master).
kostenlose Infos
sgd SGD
Die Studiengemeisnchaft Darmstadt verfügt über ein ähnliches breites Kursangebot wie ILS, mit zahlreichen anerkannten und zertifizierten Abschlüssen.
kostenlose Infos
fernakademie_klett
Fernakademie
Zahlreiche Fernlehrgänge, auch mit staatlichen geprüften Abschlüssen. 

kostenlose Infos
wb_hochschule
WB Fernstudium
Wilhelm Büchner Hochschule: Deutschlands größte private Hochschule im Bereich "Technik" - zahlreiche Uni-Abschlüsse aus den Bereichen IT / Ingeniuerwesen etc. können hier per Fernstudium erlangt werden. 
kostenlose Infos
IWW
IWW
Das Institut für Wirtschschaftswissenschaftliche Forschung und Weiterbildung bietet einige hochwertige Fernkurse aus dem Bereich der Wirtschaft. 
kostenlose Infos
euro_fh
Euro FH
Die Europäische Fernhochschule Hamburg bietet neben Zertifikatskursen auch ein echtes BWL Fernstudium an mit Master- und Bachelor-Abschlüssen
kostenlose Infos
IUBH IUBH
Die IUBH bietet ein Bachelor und Master Fernstudium der BWL und der Wirtschaftsinformatik an. 
kostenlose Infos
Tipp: Kostenloses Infomaterial anfordern & Geld sparen

Einfach oben auf "kostenlose Infos" klicken und von den Anbietern kostenlos & unverbindlich Info-Kataloge per Post erhalten. So kann man bequem die Anbieter vergleichen. Außerdem versorgen die Anbieter dich nach einigen Tagen per Post mit vergünstigten Konditionen zu dem entsprechenden Kurs! Die Adresse zu hinterlassen, lohnt sich also!


Wie mache ich Karriere im Personalwesen?

Zunächst sei gesagt: Das Personalwesen schlechthin gibt es nicht. Die zahlreichen Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote im Bereich Personalwesen decken immer nur einen Teil desselben ab. Wer sich im Kurs- und Studien-Dschungel zurechtfinden möchte, sollte zunächst überlegen, welcher Abschluss – also welcher Titel – mit einem Fernstudium erzielt werden soll.

Zu den gängigsten anerkannten Abschlüssen im Personalwesen gehören der geprüfte Personalfachkaufmann oder Ausbilder mit IHK-Abschluss, der geprüfte Personalreferent mit Abschluss bSb-Zertifikat, Personalsachbearbeiter und geprüfter Betriebswirt mit nach Hochschule variierendem Zertifikat sowie der staatlich geprüfte Betriebswirt.

Mögliche Abschlüsse auf einen Blick:

  • Industrie- und Handelskammer (IHK)
  • Bundesverband Sekretariat und Büromanagement (bSb)
  • Staatlich geprüft
  • Hochschulzertifikat

Zulassung für Fernlehrgänge im Personalwesen

Mit den zahlreichen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich des Personalwesens variieren auch die Zulassungsvoraussetzungen für die entsprechenden Kurse.

Zulassungsvoraussetzungen für einen Studiengang und Antritt zur IHK-Abschlussprüfung:

  • Berufserfahrung in einem kaufmännischen, verwaltenden oder sozialen Beruf
  • abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung + mindestens ein Jahr Berufserfahrung
  • alternativ:
  • fünfjährige Berufspraxis

Zulassungsvoraussetzungen für einen Studiengang und Antritt zur bSb-Abschlussprüfung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf + mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • oder
  • mindestens Realschulabschluss + mindestens vier Jahre Berufserfahrung
  • oder
  • abgeschlossenes akademisches Studium
  • oder
  • einschlägige Erfahrungen in entsprechendem Bereich, die glaubhaft nachgewiesen werden können

Anbieter "Weiterbildung im Personalwesen" & Dauer

Studiengang Anbieter Dauer
Personalentwicklungsreferent (PFH) PFH Professional School 12 Monate
Personalmanagement FOM Hochschule 4 Semester
Geprüfte/r Personalreferent/in (bSb) Hamburger Akademie für Fernstudien 12 Monate
Personal & Organisation Euro-FH 6 Monate
Staatlich geprüfter Betriebswirt (Schwerpunkt Personalwirtschaft) Institut für Lernsysteme 36 Monate
Bitte bewerten:
1.0 / 5  (1 vote)
Der Artikel "Weiterbildung im Personalwesen " befindet sich in der Kategorie: Fernstudiumkurse

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: