SGD Studiengemeinschaft Darmstadt

Die SGD Studiengemeinschaft Darmstadt ist nach eigenen Angaben die führende Fernschule Deutschlands. Seit ihrer Gründung im Jahr 1948 haben mehr als 800.000 Kursteilnehmer einen Fernkurs an der SGD absolviert, pro Jahr werden etwa 60.000 gezählt.

Das Angebot an Fernlehr- und Fernstudiengängen ist umfangreich und deckt viele Themengebiete ab. So können Interessenten Schulabschlüsse erlangen, sich in kaufmännischen und technischen Themen weiterbilden, Sprachen lernen und vieles mehr. Alle Fernkurse sind von der ZFU Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen und zertifiziert.

Ein Auszug aus den Fernkurs-Kategorien:

Fachbereich Wirtschaft
  • Betriebswirtschaft und Management
  • Existenzgründung
  • Kaufmännische Grundbildung
  • Büroorganisation und Assistenz
  • Hochschulstudiengänge (Energiewirtschaft, Informations- und Wissensmanagement, Wirtschaftsingenieurwesen etc.)


Schulabschlüsse
  • Allgemeine und Fachhochschulreife
  • Haupt- und Realschulabschluss


Technik
  • Fachkurse (IT, Elektronik, CAD, Qualitätsmanagement etc.)
  • Technikerkurse (Maschinenbau, Mechatronik, Telekommunikation etc.)
  • Meisterkurse (Industrie, diverse Fachrichtungen)
  • Hochschulstudiengänge (Elektro und IT, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen etc.)


Informatik
  • Entwicklung
  • IT-Konzeption und -Management
  • Anwendung und Gestaltung
  • Systembetreuung und -administration
  • Hochschulstudiengänge (Angewandte Informatik, Technische Informatik, Digitale Medien etc.)


Kreative Berufe und Hobby
  • Bild, Grafik, Medienproduktion, Design
  • Lebensraumgestaltung (Feng Shui, Geomantie, Innenarchitektur etc.)
  • Schreiben


Sprachen
  • Englisch, Französisch, Spanisch
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Interkulturelles Training - China
  • Türkisch für Anfänger
  • Russisch

Die wichtigsten vertraglichen Rahmenbedingungen der SGD Studiengemeinschaft Darmstadt

Die Kurs- und Studiengebühren werden in monatlichen Raten erhoben. Die ersten vier Wochen gelten als Testphase, in der die Kursteilnehmer und Studierenden prüfen können, ob ihnen ein Fernstudium liegt und sie sich für das richtige Thema entschieden haben. Gibt es keine ablehnende Meldung an die SGD, gilt der Vertrag als geschlossen, die erste Rate wird fällig.

Die genannten Regelstudienzeiten sind lediglich als Richtwert zu betrachten. Den Teilnehmern steht es frei, den gesamten Lernzeitraum kostenlos um die Hälfte der regulären Studienzeit zu verlängern oder auch zu verkürzen.

Es gibt keine Starttermine - jeder Teilnehmer kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit dem Fernunterricht starten.

Den Kursteilnehmern und Fernstudierenden steht ab Beginn des Fernstudiums der Online-Campus waveLearn zur Verfügung. Dieses interaktive Angebot wurde bereits zweimal ausgezeichnet. Der Online-Campus beinhaltet den Download von Lernmaterial, Diskussionsforen und Chaträume, die komfortable Abgabe von Einsendeaufgaben, virtuelle Seminare und direkten Kontakt zum Betreuer, Fernlehrer und zu anderen Ansprechpartnern.

Hochschulstudium bei der SGD Studiengemeinschaft Darmstadt

Die Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt ist ein Schwesterinstitut der SGD und staatlich anerkannte Hochschule. Mehr als 5.000 Studierende machen sie zur größten privaten Technik-Hochschule Deutschlands. In Kooperation mit der Wilhelm Büchner Hochschule bietet die SGD die Hochschulstudiengänge mit akademischem Abschluss Bachelor und Master an. Außerdem gehören ausgewählte akademische Weiterbildungsangebote aus dem technischen Bereich zum Angebot.

Finanzielle Fördermöglichkeiten

Die SGD-Fernkurse und -Fernstudiengänge können über zahlreiche Wege finanziell gefördert werden. Beispiele:

  • Bildungsgutschein
  • Schüler- oder Meister-BAföG
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsscheck der Bundesländer
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Kindergeld
  • WeGebAU
  • Bildungsprämien
  • Stipendien

Auch in dieser Kategorie:


Bitte bewerten:
5.0 / 5  (1 vote)
Der Artikel "SGD Studiengemeinschaft Darmstadt" befindet sich in der Kategorie: Fernstudium Unis

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: