Rechnungswesen Software

Im kaufmännischen Bereich ist eine Rechnungswesen Software wohl unabdingbar. Alle Prozesse und Buchungen können darüber abgewickelt werden, um so den Büroalltag zu verschlanken. Daher ist es umso wichtiger, dass man bei der Auswahl auf die unternehmensspezifischen Bedürfnisse und Anforderungen eingeht und daraufhin den perfekten Anbieter auswählt.



Welche Funktionen werden abgedeckt?

Alle gängigen Programme bieten zahlreiche Funktionen zu den Themen:


  • Rechnungswesen
  • Steuern
  • Controlling / Finanzen
  • Lohn- und Gehaltsberechnung
  • Jahresabschlüsse, Bilanzen

Auf welche Funktionen ist noch zu achten?

Eine Grundvoraussetzung ist wohl die Möglichkeit des Im- und Export von Textdateien. Ist dies nicht gegeben, entstehen möglicherweise hohe Folgekosten durch Sonderfunktionen des Herstellers. In den meisten Fällen kann man eine kostenfreie Testversion herunterladen, um so Umfang und Funktionen kennenzulernen und zu prüfen, ob diese für das eigene Unternehmen sinnvoll ist.

Wichtig ist eine intuitive Bedienung der Rechnungswesen Software, damit sich auch gerade PC-Ungeübte oder Neulinge schnell und einfach damit zu Recht finden.

Die meisten Programme können sich getätigte Buchungen merken und die integrierte Autovervollständigung ermöglicht ein schnelles Buchen sämtlicher Vorgänge. Bei der Auswahl geeigneter Rechnungswesen Software sollte man unbedingt auf das GoB-Testat (Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung) achten sowie auf die automatisierte ELSTER-Übertragung.

Fazit: Auf etablierte Rechnungswesen Software zurückgreifen

Im Allgemeinen kann man sich auf etablierte Firmen und deren Software verlassen. Support und Online-Hilfestellungen sind meist exzellent und gerade in der Anfangsphase Gold wert. Darüber hinaus gibt es regelmäßige Updates, die die Software aktuell halten. Veraltete Software kann schnell dazu führen, dass einzelne Buchungen erneut vorgenommen werden müssen. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern auch mit hohem Aufwand verbunden.

Zu diesen Firmen zählen u.a. Lexware, Gandke & Schubert oder die WISO Buchhaltung von Buhl.

Bitte bewerten:
3.0 / 5  (1 vote)
Der Artikel "Rechnungswesen Software" befindet sich in der Kategorie: Buchhaltungssoftware

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: