Fernstudium Unis - Übersicht

"Lebenslanges Lernen" ist ein nicht zu unterschätzendes Thema in der heutigen Arbeitswelt, und viele Berufstätige wünschen sich eine flexible Möglichkeit, sich qualifiziert weiterzubilden und über ein Fernstudium einen akademischen Grad zu erwerben.

Doch welche Universitäten und Hochschulen bieten solche Fernstudiengänge an? Hier eine Übersicht von bekannten Fernstudium Unis:

FernUniversität in Hagen

Die FernUniversität in Hagen ist mit zwei Alleinstellungsmerkmalen präsent. Sie ist nicht nur die einzige staatliche Fernuniversität Deutschlands, sondern auch die größte Universität des Landes - selbst dann, wenn die Weiterbildungs- und Akademiestudierenden bei der Zählung vollständig außen vor gelassen werden. Das Studium ist sowohl in Voll- als auch in Teilzeit möglich. Angeboten werden reguläre Hochschulabschlüsse mit den Graden Bachelor, Master und (auslaufend) Diplom. In allen Fakultäten kann promoviert und habilitiert werden.


Folgende Fakultäten sind vorhanden:



  • Kultur- und Sozialwissenschaften
  • Mathematik und Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Rechtswissenschaften


Zusätzlich bietet die FernUniversität die Möglichkeit, sich beruflich oder persönlich im Teilstudium weiterzubilden. Die Studiengebühren in Höhe von 500 EUR pro Semester werden in Hagen nicht erhoben. Die Studierenden zahlen 20,00 EUR pro Semesterwochenstunde sowie eine geringe ASTA-Gebühr pro Semester.

EURO-FH

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist staatlich anerkannt und bietet FIBAA-akkreditierte Fernstudiengänge mit den akademischen Graden Bachelor und Master an. Da es keinen so genannten Semesterbetrieb gibt, ist ein Beginn des Fernstudiums jederzeit möglich. Außerdem bietet die EURO-FH auf Basis einer kostenloser Verlängerung der Studiendauer in gewissen Rahmen eine hohe Flexibilität bei der Zeitplanung.

Folgende Studiengänge werden angeboten:

mit Abschluss Bachelor

  • Europäische Betriebswirtschaftslehre
  • Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie
  • Finance & Management
  • Logistikmanagement
  • Wirtschaftsrecht


mit Abschluss Master

  • Business Coaching & Change Management
  • Wirtschaftspsychologie
  • Marketing MBA
  • General Management MBA


Für Führungskräfte ohne Erststudium wird ein Master-Einstiegsprogramm angeboten; darüber hinaus gibt es eine Auswahl an diversen Hochschulkursen mit Zertifikat. Die Studiengebühren werden in monatlichen Raten erhoben, Prüfungs- und sonstige Gebühren sind darin enthalten.

Hamburger Fern-Hochschule

Die im Jahr 1997 gegründete und von der Stadt Hamburg staatlich anerkannte HFH ist eine gemeinnützige Institution und befindet sich in privater Trägerschaft. Sämtliche Fernstudiengänge sind durch ACQUIN, FIBAA und ZEvA akkreditiert.

Die Fernstudiengänge der HFH sind in drei Schwerpunkte eingeteilt: Gesundheit/Pflege, Technik und Wirtschaft. Angeboten werden die akademischen Grade Bachelor und Master sowie Duales und Zertifikatsstudium. Die Studiengänge und ihre Abschlüsse im Überblick:


Gesundheit und Pflege

  • Health Care Studies B.Sc.
  • Gesundheits- und Sozialmanagement B.A.
  • Pflegemanagement B.A.
Bitte bewerten:
4.0 / 5  (1 vote)

Diese Artikel könnten dir auch weiterhelfen:


Kommentare? Frage? Hier ist der Platz dafür: